Sonntagssüß #05 – Milchreis mit Kirschen

Hmmm…heute gab‘ es leckeren, sehr warmen Milchreis mit Kirschen. Eine wunderbare Kombination. Das Rezept dazu spare ich mir, denn ich glaube alle wissen, wie es geht (es steht ja auf jeder Verpackung drauf im Notfall), aber ein Tipp: Er eignet sich hervorragend, um diverse Reste zu verbrauchen. Zumindest war das bei uns der Fall. Das Glas Kirschen musste leer werden, und auch Apfelmus stand noch rum. Ahja und Zucker und Zimt hat man fast immer im Haus, oder? Der Held hat danna uch noch etwas Vanillequark als Beilage dazu gegessen…

Was esst Ihr noch so zu Milchreis?

Das Sonntagssüß wird diese Woche hier gesammelt.

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. Bei meinen Eltern gab’s zu Milchreis immer flüssige Butter plus Zimt & Zucker. An die Kalorien denkt man da lieber nicht ;-). Wenn ich uns heute Milchreis koche, mache ich aber auch immer angedickte Kirschen dazu. Und Milchreis muss für mich warm sein, kalt mag ich den nicht mehr ;-).

  2. Ich hatte letztens Milchreis mit heißen Himbeeren, Apfelmus und Zimt und Zucker *loving*
    Warm. Lecker. Genau richtig für regnerische Tage!

    Der Point.

  3. Pingback: Wochenende in Bildern #52 in 2017 - Silvester - Princess AttitudePrincess Attitude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.