[12 in 2013] Wellness in der Badewanne

header13-wellness

Ich weiß ja nicht, wie es Euch damit so geht, aber für mich gehört zum Entspannen definitiv ein schönes, heisses Bad. Mein Mann und auch meine Eltern haben mich immer für verrückt erklärt, weil ich wirklich…also so richtig wirklich….heiss bade. Früher bin ich glatt manchmal krebsrot da raus gekommen und dann bin ich auch noch so ein Mensch, der auch gerne mal eine Stunde in der Wanne liegen bleibt… Nun ja…

In jedem Fall gönne ich mir ein Mal in der Woche, egal ob nun Winter oder Sommer, ein schönes heißes Bad und lese dazu. Dementsprechend habe ich mich sehr gefreut, als ich im Wellness-Geburtstagspaket von Mina ein wunderbares Cremebad vorfand:

cremebad

Schon beim Einlassen des Wassers roch es ganz herrlich und was für mich immer ganz wichtig ist: Ich brauche Schaum beim Baden *lach* Diese Anforderung hat das Cremebad ohne Muren sofort erfüllt und ich gluckste wie ein kleines Kind vor Freude, als ich dabei zusah, wie sich mehr und mehr Schaum bildete *lach* Ist das albern? Ich weiß auch nicht, aber ich finde es toll. Ich bin halt eine Badewannen-Nixe *lach* .

Es handelte sich hierbei übrigens um das Cremebad von Kneipp mit dem passenden Namen „Hautzarte Verwöhnung“ und bestand aus Mandelmilch  und -öl!

Wer mehr über das Projekt und meine eigene Liste erfahren möchte, folge dem Klick.

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

8 Kommentare

  1. also ich bade recht selten.. bin eher der Freund des schnellen Duschens..

    aber wenn ich mal Bade, dann muss das auch richtig heiß und mit Schaum sein *zwinker*

    im Sommer würd ich aber nie auf die Idee kommen in eine heiße Badewanne zu steigen *wuah* , ne dann lieber im Winter und danach mit kuscheligem Bademantel im Bettchen sitzen, heißen Kakao schlürfen und Film gucken *cherry* oh ja… ich will Winter!

    liebe Grüße
    shira

  2. ahhh, ich liebe es auch :) zwar mache ich sir mri selten ganu heiss, weil mir das dann meist zu stickig wird, aber ich misse die badewanne wirklich sehr! wenn ich bei meinen eltern bin, bade ich nur! die dusche gucke ich nicht mal mit meiner hinterseite an xD
    aber schaumbäder finde ich persönlich selten. danke für den tipp! :)

  3. Ich finde so etwas total lustig :D Hab gern immer diese Badekugeln von LUSH gehabt. Mit Herzchen und Konfettii hihi ;))

  4. @Khanysha: Herrlich, oder?

    @shira-hime: Du, Sonntag, an meinem Badetag, war es mir auch zu heiss. Ich habe es dann um ein paar Tage, bis zum Regenschauer verschoben ;)

    @Anna: Ich war begeistert, mal sehen, ob andere Sorten auch so herrlich sind

    @Ella: Herzchen und Konfetti? Lösen die sich dann auf oder schwimmen die im Wasser rum? Sowas mag ich ja eher weniger

  5. Ich liebe es ebenfalls laaange und heiß zu baden. Doch seit ich nun immer mit der kleinen Lady plansche, sind Badezusätze leider tabu. *drop* Schaum ist toll, aber auch Farbe und Glitzer. Wenn du Badezusätze magst, dann musst du mal in der Kinderabteilung die tetesept-Sachen ausprobieren. *zwinker*

  6. Ich bade auch sehr gerne. grundsätzlich heiß und ebenfalls mit viel Schaum. Allerdings bade ich nicht so häufig wie du. Oftmals muss die Dusche einfach herhalten.

    Zum Geburtstag im Mai habe ich ebenfalls ein Wellness-Paket bekommen. Allerdings waren da auch Kneipp-Päckchen zum Thema „Tiefenentspannung“ und „Stress weg“ oder so dabei. Die konnte ich damals echt brauchen. Einfach mal abschalten und abtauchen… *loving*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.