Passender Überwurf zum neuen Lolita-Kleid?

lolita-kleid

Ich habe ja neulich von meiner Schwester ein echt süßes Lolita-Kleid bekommen. Ich als Fan dieses schönen Lolita-Styles war natürlich total begeistert. Schließlich war mein erstes Kleidungsstück sogar mehr unbewusst als bewusst ganz in diesem Stil gehalten. Doch mein Problem war quasi ab dem Zeitpunkt des Erhalts, dass ich das Kleid auch sofort tragen wollte. Aber leider, leider, leider lassen selbst die momentan relativ milden Temperaturen das nicht zu.

Deshalb habe ich mich gleich mal gefragt, wie man das Trägerkleid am besten kombinieren kann. So ein ausgefallenes Kleid kann man doch sicher auch etwas ausgefallener kombinieren, oder?

Dann kam mir der Blazer in den Sinn. Aber so ein nerdiger Büro-Look ist eigentlich auch nicht so meins, dachte ich zumindest. Unter http://www.adlermode.com/damenmode/blazer/ habe ich überraschenderweise aber auch ein paar farbenfrohe Blazer-Modelle entdeckt. Jeans- und Lederoptik sahen cool und elegant aus, aber zum Lolita-Kleid doch etwas schwer. Deshalb bin ich dann noch weiter geschwenkt zum nächsten Trend.

Und das wäre dann der Blouson, der laut einschlägiger Modemagazine den Blazer in der kommenden Sommersaison ablösen soll. Doch anscheinend ist ein Blouson auch eher für den Sommer geeignet. Einige sehen so dünn und flatterig aus, dass ich bezweifle, dass sie mich genügend warmhalten werden.

Also so wie ich mich kenne, werde ich am Ende sowieso zu einer schwarzen Jacke tendieren, es sei denn, ihr habt noch bessere Ideen und Empfehlungen?! Schwarz würde sich in jedem Fall perfekt in meinen Kleiderschrank einreihen *drop* . Und schließlich lässt sich diese Farbe auch sehr gut zu allen anderen bunten Teilen kombinieren.

Also was haltet ihr von dem Trend Blouson? Und welches Kleidungsstück würdet ihr mir empfehlen, um mein neues knalliges Kleid winterfest zu machen? Ich bin wie immer offen und dankbar für eure Ideen und Vorschläge.

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

9 Kommentare

  1. Also ich würde dazu ein „normales“ schwarzes Strickjäckchen tragen, am besten mit den gleichen weißen Punkten wie auf dem Kleid :)

  2. Haha – ich meine so ein ganz klassisches Strickjäckchen mit Rundhals oder V-Ausschhnitt und Knöpfen. Mit demselben Punktemuster wärs ne super Ergänzung. Paßt zum Stil und nimmt dem Kleid nichts weg! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.