Unser #WIB am 16./17.7. – Geburtstage und Gutscheine

WIB

Wisst Ihr was? Dies ist bereits unser 12. WIB, das wir mit Euch teilen. Unglaublich. Irgendwie ist auch das für mich wieder so ein Anhaltspunkt, an dem ich sehen kann, wie schnell alles an uns vorbei rast. Und schon wieder ist Montag und ich schreibe so einen Beitrag. Wenn ich ein Mal blinzel, ist bestimmt schon wieder Montag, oder? Nun ja, wie man es auch dreht und wendet. Die Zeit schreitet vorran. Bereits am Donnerstag feiere ich meinen 33.Geburtstag. Die dirtte Schnappszahl in meinem kurzen Leben, das ich bisher gelebt habe…. Aber warum jetzt schon voran schauen, wenn ich doch nochmal auf ein schönes Wochenende zurück blicken kann,nicht wahr?

***

Unser WIB-Samstag mit Zügen, Basteln und Geburtstag

WIB

Manchmal stehen wir Samstag auf und haben keinen so rechten Plan, was wir eigentlich vor haben. Wir wissen, wir haben Dinge zu tun, aber manchmal, da lassen wir sie einfach auf uns zukommen. So wie diese Bastelarbeit, die ich mit dem Minihelden endlich mal angegangen bin. Und dazu gab es direkt noch ein Ausmalbild für Euch. Schon gesehen?

WIB

Zum Mittagessen wurde mal wieder Flammkuchen gemacht. Ich hatte plötzlich zu Lust drauf. Also warum nicht? Und ja, der Miniheld klebt sich die Arme derzeit mit Fußball-Klebetattoos voll.

WIB

Da der Bankautomat im Einkaufszentrum derzeit irgendwie nie funktioniert, müssen wir zu einem anderen fahren. Das heißt kurzer Zwischenstopp beim Möbelschweden, um was umzutauschen und aus der Fundgrube zu schöne Gartenstühle zu ergattern und eine kurze Stippvisite beim gegenüberliegenden Elektromarkt. Und beide Male, wo wir ihn überqueren mussten, schloss sich der Bahnübergang und wir konnten Züge beobachten. Das Heldenkind fand das extrem aufregend.

WIB

Am Nachmittag ging es dann noch zu einem Oma-Geburtstag und der Miniheld brachte gelbe Rosen mit.

***

Unser WIB-Sonntag mit ganz viel Stadterlebnissen

WIB

Früh am Morgen machten wir uns fertig und bestiegen die Öffentlichen, denn wir waren mit Freunden zu einem tollen und sehr speziellen Spieldate verabredet.

WIB

Vor einiger Zeit hatte ich bei Sarah drüben einen Familiengutschein für das Kindermuseum Labyrinth gewonnen, wo derzeit eine ganz tolle Baustelle und Stadt für Kinder aufgebaut ist. Da wir aber nicht vier, sondern zwei Kinder haben, beschlossen wir kurzer Hand noch Freunde mit zu nehmen.

WIB

Das Ganze war ein echter Selbstläufer, denn die Kinder spielten überall und alleine. Ab und an wanderte man auch mal herum und probierte hier und da etwas aus, aber vor allem die Kinder hatten echt Spaß. Mehr dazu demnächst mal ausführlicher…

WIB

Auf dem Rückweg mal wieder viele schöne Beispiele dafür gesehen, dass Berlin irgendwie immer eine große Baustelle sein wird. Sehr spannend für den Großen dieses Mal: Eine Rolltreppe von Innen.

WIB

Natürlich regnete es den ganzen Vormittag über. Ätzend. Auch auf dem Heimweg kamen wir nicht umhin unsere Schirme benutzen zu müssen.

WIB

Als wir dann aber müde und kaputt zu Hause ankamen und vor Hunger fast umkamen, zeigte sich tatsächlich nochmal die Sonne. Der Mann machte nochmal einen kurzen Spaziergang, der Große spielte in seinem Zimmer mit den Legosteinen Baustelle und ich wanderte mit dem Heldenkind durch’s Haus, bis es dann irgendwann vollkommen erschöpft einschlief.

So wie wir alle eigentlich an diesem Tag *lach*. Alle drei Männer lagen früh im Bett und ich gönnte mir noch drei Folgen Unbreakable Kimmy Schmidt auf Netflix, bevor auch ich müde ins Bett kroch.

Und wie war Euer Wochenende so?

sari-unter

Tagged , , ,

2 thoughts on “Unser #WIB am 16./17.7. – Geburtstage und Gutscheine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.