#Werbung – Unsere Ausflugstipps für die Ferien mit CONNI & CO 2 #Gewinnspiel!

Conni & Co 2

Conni und ihre Freunde erleben ganz besondere Ferien im neuen Kinofilm „CONNI & CO 2“ mit Emma Schweiger in der Hauptrolle!

Und schwups sind schon wieder Ferien. Als Kind nimmt man das immer gar nicht so wahr, oder? Kaum hat die Schule wieder angefangen, beginnt man direkt wieder die Tage bis zu den nächsten Ferien zu zählen. Jetzt, als Erwachsener, fragt man sich ständig: Wie? Schon wieder Ferien?

Ich gebe ja zu, ich nutze dies gerne, um den Minihelden schon mal die Schule schmackhaft zu machen. „Wenn du erstmal in die Schule kommst, dann hast Du auch Ferien“, sage ich manchmal zu ihm, „Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien, Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien…und zwischendurch auch mal ein oder zwei Tage, die frei sind.“ Das klingt für so ein Kind großartig, nicht wahr?

Doch was tun, wenn die Kinder auf einmal den ganzen Tag zu Hause sind?

Irgendwann ist man raus aus diesem „Ich kann mein Kind den ganzen Tag bespaßen“, oder? Am Anfang war es noch einfach. Auf den Spielplatz gehen. Malen. Basteln. Irgendwie ging der Tag rum. Bis das Kind dann den Vormittag (und später auch durchaus Dank Freundschaften den Nachmittag) woanders verbringt. Sei es durch Kita oder Schule.

In den Ferien herrscht zu Hause Ausnahmezustand. Die Kinder sind jeden Tag von morgens bis abends zu Hause und es gilt sich etwas einfallen zu lassen, damit ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt. Und wir wissen, was ist, wenn das erstmal passiert. Nein, das wollen wir wirklich nicht.

Vor zwei Jahren habe ich mit dem Minihelden zu Anfang der Sommerschließzeit der Kita eine Bucket – List erstellt mit Dingen, die wir unbedingt machen wollen und im Anschluss gezeigt, wie wir unsere Kita – Ferien verbracht haben. Das war toll und wir hatten wirklich viel Spaß!

summer-bucket-list

Unsere Ferien Bucket List für den Sommer 2015

Unsere Top  5 an Ausflugs – und Ferientipps zur Ferienzeit

  1. Spielplatz geht immer: Da geht Ihr doch sicher mit mir konform, oder? Im Falle des Minihelden sollte sich allerdings immer etwas dort befinden, das auch irgendwie mit Bällen kompatibel ist. Sei es nun ein Fußballplatz oder ein Basketballkorb. Wenn man sich mal informiert, gibt es meist viele schöne Spielplätze in unmittelbarer oder zumindest gut erreichbarer Nähe, so dass es auch nicht immer unbedingt der gleiche Spielplatz sein muss.
  2. Ab ins Museum: Besonders Berlin bietet viele schöne Museen für Kinder. Vor allem auch welche, in denen die Kinder selber aktiv werden können. Da wäre zum Beispiel das Spectrum oder das Mach mit – Museum. Sehr beliebt sind auch das Naturkunde – oder Technikmuseum.
  3. Picknick machen: Was uns immer sehr viel Spaß macht, das ist eine Lunchbox backen, eine Decke auf den Gepäckträger schnallen und dann mit dem Fahrrad irgendwo hin fahren und ein Picknick machen. Jetzt, wo der Kleine auch endlich sicher hinten im Fahrradsitz sitzt, können wir das dieses Jahr auch wieder machen. Wir haben zum Beispiel einen See in der Nähe. Aber auch der Ausflug zum Wildtiergehege sorgt immer für große Freude oder der Freizeitpark. Es gibt viele schöne Parkanlagen, die man aufsuchen kann. Noch ein zwei Reisepiele und ein paar Federballschläger und schwups, kann man einen tollen Nachmittag im Freien verbringen. PS: Ein Picknick lässt sich im Notfall auch übrigens super auf dem eigenen Wohnzimmerboden machen, wenn das Wetter nicht mitspielt!
  4. Karls Erlebnishof geht immer: Ich weiß, den gibt es nicht überall. Aber schaut Euch mal um, es gibt meist vergleichbare Bauernhöfe in der Nähe, die auch etwas Programm für Kinder anbieten. Mindestens das Tiere anschauen ist immer eine schöne Sache. Im Falle von Karls wisst Ihr ja, dass wir dort immer wieder gerne hinfahren. Da kann man einen ganzen Tag mit viel Abwechslung verbringen.
  5. Ab ins Kino! Inzwischen ist der Miniheld alt genug, um mit ihm den einen oder anderen Film im Kino zu sehen. Besonders in den Ferien gibt es meist ein Vormittagsprogramm mit angepassten Preisen speziell für Kinder, so dass es nicht ganz so argh teuer ist, wie es teilweise inzwischen ist. und da wir das wirklich nicht oft machen, ist es auch etwas absolut Besonderes für den Minihelden.

Das ist es so im Groben. Natürlich gehen wir auch Enten füttern, in den Park, ein Eis essen oder auf den Indoorspielplatz. Es gibt so viele tolle Sachen, die man mit Kindern machen kann. Sehr beliebt ist zum Beispiel auch der Zoo. Was sind Eure Liebsten Ausflüge in den Ferien mit den Kindern?

Kino – Spaß für groß und klein: CONNI & CO 2 demnächst im Kino!

Wo wir gerade beim Thema Kino sind, habe ich Euch noch was Tolles mitgebracht! Viele von Euch kennen sicher die Geschichten von der oben bereits kurz erwähnten Conni. Der Miniheld ist mit einigen von ihnen groß geworden. Hat seinen ersten Arztbesuch begleitet durch eine Geschichte von ihr überstanden und hat viel von ihr gelernt, bevor es in die Kita ging. Conni spielt sogar genauso gerne Fußball wie er und das Buch, in dem wir mit Conni die Uhr lernen ist nach wie vor sehr beliebt.

Conni & Co 2

Im letzten Jahr kam der erste Teil von CONNI & CO ins Kino mit Emma Schweiger, der Tochter von Till Schweiger, in der Hauptrolle.

Am 20. April ist es soweit: Der zweite Teil kommt auf die großen Leinwände und damit wir ganz vorne dabei sein können, verlosen wir heute zwei Fanpakete von „CONNI & CO 2 – Das Geheimnis des T-Rex“ an Euch, bestehend aus je 2 Kinotickets und dem Buch zum Film.

Die Geschichte mal in aller Kürze für Euch: Conni und ihre Freunde verbringen ganz besondere Sommerferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Allerdings ist die Insel in Gefahr, weil jemand ein großes Hotel darauf bauen will. Als Hund Frodo einen Dino-Knochen auf der Ferieninsel findet, ist das für die Freunde die Chance, das zu verhindern. Doch dann ist der Knochen plötzlich verschwunden…

Um in den Lostopf für eines der Fanpakete zu „CONNI & CO 2 – Das Geheimnis des T-Rex“ zu kommen, müsst Ihr nur Folgendes tun:

  • Schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag und erzählt mir, was Euer liebstes Ausflugsziel in den Ferien ist
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 20.04.2017 um 19.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und die Gewinner werden dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Die Gewinner haben 2 Tage Zeit auf meine Mail zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt auf „CONNI & Co 2“ und freuen uns auf diesen Ausflug. Wir waren schon länger nicht mehr im Kino, so dass es für den Großen definitiv ein Highlight werden wird, zumal Conni ihn ja bereits durch wichtige Erlebnisse in seiner „Kindheit“ begleitet hat.

sari-unter

Habt einen herrlichen Dienstag,

Kategorie Besondere Anlässe, Heldenkinder

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

28 Kommentare

  1. Melanie Baute

    Hallo.
    Wir fahren sehr gerne ab die See. Egal ob Nordsee oder Ostsee wir fühlen uns dort überall wohl! Hauptsache ans Meer <3.

    Meine Tochter würde sich riesig über den Gewinn freuen.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest 🐇

  2. Simone Fonseca

    In den Ferien verbringen wir gerne Zeit im Freien, und da ist es dann fast egal wo. Mit Freunden im Garten, bi schönen Spaziergängen, auf Festen und im Sommer natürlich auch gern mal im Schwimmbad.
    Kino gehen ist bei uns Papa-Tochter-Aktivität. Da können sie mal gemeinsame Zeit zusammen verbringen.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!
    Viele Grüße
    Simone

  3. Hallo Sari,
    unser liebstes Ausflugsziel, wenn wir nicht weit fahren wollen, ist die Trampolinanlage in der Nähe. Da können wir hinradeln und dann hüpfen. Das machr sehr glücklick! Danach gibt es immer noch ein Eis.
    Hach! Ferien sind schon toll!
    Die „große“ Conni kennen wir noch gar nicht, wir sind bei der Kleinen mit der Schleife im Haar stehengeblieben. Würde dem Kind bestimmr gefallen.
    Viele Grüße,
    Andrea

  4. Yvonne Oeder

    Wildgehege und Spielplatz sind immer gut, da strahlen die Kinderaugen.
    Wir würden uns sehr freuen, haben vor kurzem erst nochmal Teil 1 angeschaut.
    Das wäre klasse. Danke für die tolle Chance.

  5. Unsere Ausflugsmöglichleiten sind tlw. begrenzt, da die Jüngste keine 3 Monate ist…Entweder alle zusammen im Garten oder wir trennen uns und Papa geht mit der Großen schwimmen oder zum Tierpark.

  6. Bei uns ist es der Bauernhof Mars Skipper auf Eiderstedt, es gibt immer wieder was neues zu entdecken, obwohl wir schon so oft da waren

  7. Andrea bierbaum

    Wir lieben einen Ausflug an den See mit Boot fahren Eis essen Fahrrad fahren usw

  8. Reiterferien … jedes Jahr in allen Ferienzeiten geht es mit meinen 3 Mädels auf den Reiterhof.
    Wir kennen die Inhaber inzwischen sehr gut. Man hat mir vor 2 Jahren angeboten, wenn ich in den Ferien mithelfen dürfen ich und meine 3 Mädels immer kostenfrei Urlaub dort verbringen.
    Sogar Getränke und Essen sind für uns kostenlos. WIR LIEBEN UNSEREN REITERHOF :-))

  9. christina horn

    Hallo!

    Wir genießen bei schönem Wetter in den Ferien unseren Garten und die Kinder spielen da oder wir machen tolle spaziergänge zum Spielplatz zb oder wir gehen in den Zoo! Wir finden immer was und die Mädels haben sehr viel spaß 🙂 Über den tollen Gewinn würden wir uns sehr freuen!

    Liebe Grüße

  10. Annett Schiemann

    Wenn das Wetter es erlaubt, sind wir in den Ferien viel draußen an der frischen Luft. Da meine Tochter zum Geburtstag gerade Inline Skates geschenkt bekam üben wir dies nun fleißig.

    Auch das Figurentheater “Grashüpfer“ in Berlin besuchen wir gern. Anschließend kann man noch etwas im umliegenden Treptower Park spazieren gehen.

  11. Ich finde Wildparks ganz toll als Ausflugsziel. Man kann sich bewegen und rumtoben und auch picknicken und etwas lernen und Tiere kommen bei den Großen und Kleinen immer gut an.
    Liebe Grüße
    Anna

  12. Wir sind in den Ferien auch gern draußen. Reisen sind ja nicht immer möglich, aber man kann auch super in der Heimat Urlaub machen und vieles in der Umgebung entdecken.

  13. Katta Wittig

    Liebe Sari,
    Eine tolle Idee mit der bucket list. Wir sind da immer etwas planlos und enden auch oft im Kino. Die Conny steht bei uns auch wieder auf dem Programm. Hier kommen unsere liebsten Ausflüge:
    In Berlin
    – Tretbootfahren auf dem Plötzensee und durch die benachbarten Rehberge spazieren (da gibt es z.B. Wildschweine und Mufflons zu bestaunen).
    – Das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße ist bei Regenwetter (und auch sonst!) immer einen Besuch wert.
    – Spazieren am Teufelssee und Besuch beim Ökowerk
    Außerhalb von Berlin:
    Definitiv Baumwipfelwege! Jetzt gibt es auch einen in Beelitz. Wir lieben aber auch die Wege im Bayrischen Wald und waren jetzt beim Baumkronenweg in Oberösterreich (in der Nähe von Passau).
    Ganz liebe Grüße von Katta

  14. Wir fahren sehr gerne ans Meer und machen Wattwanderungen.
    Das entspannt die ganze Family.
    VG- Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.