#goingoutblogger im November – Es wird dunkel… #Linkparty

#goinoutblogger

Und schon ist es wieder passiert. Ich habe kein Foto. Kein Bild für den Oktober, dabei ist das Thema „Lichtspiel“ so ein schönes gewesen. Andere waren dafür um so zuverlässiger, wie zum Beispiel Hotaru und Steffi. Das freut mich sehr. Uns hat der Dachschaden einfach zu sehr durcheinander „gewirbelt“. Dennoch möchte ich euch nicht auf dem Trockenen (haha) sitzen lassen und das Projekt #goingoutblogger in die nächste Runde gehen lassen.

Am letzten Wochenende haben wir ja nun die Uhren umgestellt. Manch einer steckt das ja nicht so gut weg, andere berührt das fast gar nicht. Gut, dass sich der Körper dann doch irgendwann auf die Veränderung so langsam wieder einstellt. Aber aktuell sind wir noch unverschämt früh wach und auch früher als „gewohnt“ müde. Das merkt man natürlich ganz besonders den Kindern an.

Was man allerdings am deutlichsten spürt, das ist nun die ständig anhaltenden Dunkelheit. Die Sonnenstunden werden täglich weniger, wenn man sie überhaupt zu Gesicht bekommt, wenn das Wetter nicht mitspielt. Frische Luft und Licht werden zu einem seltenen Gut und man muss jede Gelegenheit ausnutzen. Daher ist der November auch ein Monat für mich, in dem ich dann anfange die Lichterketten mehr und mehr in unseren vier Wänden aufzuhängen und so für einen gemütlichen Charme zu sorgen.

Nun beginnen wir auch unsere Briefe an den Weihnachtsmann zu schreiben und uns Gedanken über einen Wunschzettel zu machen. Welchen Adventskalender wollen die Kinder in diesem Jahr und sollen wir ihn selber machen oder einen kaufen. Wie werden wir Weihnachten feiern und in diesem Jahr ganz aktuell: Werden wir bis dahin keine Baustelle mehr im Haus haben. Aber das sind alles erst einmal nur Gedanken, die in den nächsten Wochen mehr und mehr Form annehmen werden…

#goingoutblogger im November und es wird dunkel…

Nun rede ich hier so viel von Licht und Gemütlichkeit und dann komme ich mit einem ziemlich gegenteiligen Thema um die Ecke. Aber irgendwie ist es doch genau das, was im November mehr und mehr für uns zum Alltag wird und wir lernen uns mit ihr zu arrangieren. Daher ist euer Going out Thema im November auch das folgende:

#goingoutblogger

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht besonders einfach wird die „Dunkelheit“ abzulichten und bin daher sehr gespannt auf eure Interpretationen des Themas. Verlinken könnt ihr eure Beiträge dann wie immer hier unter dem Beitrag.

Einen schönen Donnerstag euch noch!

sari-unter

Kategorie Blogsphäre, Fotografie

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.