[Mmi] Super Mario Kart im realen Leben? Ganz einfach mit Carrera GO!!! #Werbung

Carrera

„Naaa, Mama, spielen wir ’ne Runde?“ – Diese Frage bekomme ich nun oft vom großen Sohn zu hören. Hachja, er weiß einfach ganz genau dass ich ein Kind der ersten Stunde bei Mario Kart bin und er mich damit irgendwie immer bekommt. Ich spiele dieses Spiel einfach zu gerne. Grundsätzlich wird bei uns übrigens nur am Wochenende an Konsolen gespielt, da wir unter der Woche einfach genug Wichtiges zu tun haben. Da haben Hausaufgaben, Keyboard, Fußball und Zeit miteinander einfach Priorität, da wir durch Arbeit und Schule eh schon so wenig Zeit miteinander verbringen. Am Wochenende jedoch ist alles entspannter und wir können die Zeit viel flexibler nutzen. Normalerweise. Aktuell ist das natürlich alles noch etwas kompliziert dank unserer Baustelle.

Aber es gibt Alternativen zur Spielkonsole!

Innerhalb der Woche versuche ich die freie Zeit mit den Kindern fernab eines Bildschirmes zu nutzen. Für den Minihelden manchmal gar nicht so einfach, da er aktuell wirklich im absoluten Super Mario Fieber ist. Als wir dann neulich im Spielzeugladen unterwegs waren, da entdeckten wir etwas wirklich Cooles: Eine Carrera Bahn mit Mario und Luigi. Wie genial ist das denn bitte?

Ich muss zugeben, dass ich schon immer ein großer Fan dieser Rennbahn war. Als Kind habe ich oft und gerne mit der von meinem Vater gespielt. Es war irgendwie etwas besonderes für mich, denn er holte sie nur ganz selten hervor. Wenn er sie dann aber aufbaute, war es etwas, womit wir zusammen viele Stunden lang spielten. Es ist quasi eine schöne Kindheitserinnerung. Ich meine, dass er sie bevorzugt zur Weihnachtszeit aufbaute. Was für ein Highlight. Andere bauten ihre Züge und Eisenbahnen rund um den Baum auf (so ganz wie in perfekten Weihnachtsfilmen), nur wir, wir spielten mit der Carrera Bahn.

Nun lassen wir meine Kindheit wieder aufleben mit der Super Mario Rennstrecke von Carrera GO!!!

Insgeheim habe ich mir ja schon immer gewünscht, dass wir eine Carrera Bahn anschaffen würden. Es ist einfach ein tolles Spielzeug und beschäftigt groß und Klein gleichermaßen. Bisher ergab sich aber noch nie die Gelegenheit dafür. Und das, obwohl selbst der Mann den Gedanken an eine Anschaffung dieser Art wirklich nicht schlecht fand.

Und nun ist es endlich passiert. Jeden Tag schaute der Miniheld aus dem Fenster, sehnsüchtig und ungeduldig. Wann würde endlich der Postbote mit dem großen Paket kommen. Und dann endlich die Erlösung: Wir sind nun stolze Besitzer der „Mario Kart TM“ Strecke!!!

Carrera

Carrera GO!!! Mario Kart – Wenn Männer zu Kindern werden.

„Papa, wann bauen wir endlich die Carrera Bahn auf“, fragte von da an der Miniheld jeden Tag. Klar, dass wir aufgrund der Baustelle entweder nicht wirklich Zeit oder Platz dafür hatten. Also musste das arme Kind warten. Und warten. Und warten. Doch dann kam endlich der Tag und die zwei großen Männer verschwanden im Kinderzimmer. Lange Zeit war nichts zu hören. Zwischendurch mal ein Fluchen, weil sich das Zusammenbauen doch erst einmal etwas komplizierter gestaltete als geplant. Der Held hatte etwas falsch zusammen gesteckt und sind die Bahnteile erst einmal zusammen, ist es ein ordentliches Gefuddel, sie wieder auseinander zu bekommen. Das bedarf schon etwas Fingerspitzengefühl. Nach einer gewissen Zeit veränderten sich die Geräusche im Kinderzimmer aber.

Carrera

Plötzlich hörte ich das Rauschen der Bahn und lautes Lachen von Minihelden. Das Heldenkind und ich schlichen also die Treppe hoch und schmumelten durch den Türschlitz. Und da saßen sie, auf dem Boden, nebeneinander. Jeder von ihnen hielt eine Steuerung in der Hand und Mario und Luigi drehten ihre Runden, fuhren den Looping und mussten einige Herausforderungen meistern.

Carrera

Ebenfalls eine Herausforderung: Der Umgang mit der Steuerung!

Der Held hatte ziemlich schnell raus, wie alles funktionierte. Der Miniheld hingegen musste erst einmal ein Gefühl dafür bekommen. Es spielt nämlich durchaus eine Rolle, wie viel Gas man an welcher Stelle der Bahn gibt. Zu viel und Mario fliegt aus der Kurve, zu wenig und er schafft den Looping nicht. Das war am Anfang für den Sohn teilweise echt nicht einfach. Aber mit etwas Übung wurde es von Mal zu Mal besser und am Ende saß er Stunden lang an der Bahn und hatte viel Spaß.

Carrera

„Mama, jetzt fehlt nur noch ein Yoshi“, sagt er.

Carrera GO!!! ist ein wunderbares Einstiegssystem aus der Rennbahnwelt von Carrera für Kinder ab 6 Jahre. Also genau das perfekte Alter für unseren Großen. Neben bekannten Charakteren, wie eben zum Beispiel Super Mario, findet man auch Bahnen mit Mickey Mouse oder Cars oder sogar aus der Welt der Formel 1.

Neben vielem ergänzendem Zubehör, wie zum Beispiel Loopings oder Sprungschanzen, gibt es viele beliebte Figuren bzw. Fahrzeuge. Wie ihr euch denken könnt, ist der Miniheld ziemlich begeistert davon und will unbedingt noch eine Peach und einen Yoshi haben, damit sie sich ganz wie bei Mario Kart auf der Konsole, aufregende Wettrennen liefern können.

Carrera

Eine Besonderheit dieser Sets sind die kinderfreundlichen Handregler mit „Power – Knopf“: Sie sind wirklich einfach zu bedienen und schnell verständlich. Carrera GO!!! ist ausschließlich mit Zubehör aus der GO!!! Serie kompatibel. Darauf sollte man unbedingt achten.

Nun liefern wir uns spannende Rennen im Kinderzimmer!

Mario und Luigi rasen nun regelmäßig um die Wette und drehen ihre Runden im Kinderzimmer. Die Rennbahn ist wirklich unglaublich groß und bietet besonders den Männern hier im Heldenhaushalt viel Spielspaß. Selbst das Heldenkind hielt dann und wann schon den Handregler fest und ließ Mario seine Runden drehen. Mehr schlecht als recht zwar, da er das mit dem Tempo noch nicht verstanden hat, aber doch mit viel Freude und Spaß an der Sache.

Carrera

Und damit hat sich wohl die ganze Familie einen kleinen (oder großen?) Kindheitswunsch erfüllen lassen.

Wie ist das bei euch? Kennt ihr Carrera und habt auch schon aufregende Rennen absolviert? Wäre das auch etwas für eure Kinder? Erzählt uns doch eure Carrera Geschichten.

sari-unter

 

 

4 Kommentare

  1. Als Kind war ich immer neidisch auf die anderen, die eine Carrera-Bahn hatten. :D So cool, dass es das auch für Mario & Co gibt. :)

    • Sarah Kroschel

      Ich war auch überrascht, als ich das gesehen habe. Die perfekte Kombination :)

  2. Pingback: Auf großer Fahrt mit Yoshi und Carrera #Werbung #Gewinnspiel

  3. Pingback: Wenn aus Idolen Realität wird mit Disney Pixar Cars und Carrera GO #Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.