#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im April #01

#Freitags5

Hachja, so eine kurze Woche hat auch etwas für sich. Vor allem, wenn sie von warmen Temperaturen und Sonnenschein durchzogen ist. Das hat eine heilende Wirkung und der Mann ist auch schneller wieder bei uns. So kann es wirklich öfter sein. Allerdings sind uns die Ferien ein bisschen auf den Kopf gefallen, da wir nicht so viel machen konnten, wie gewohnt. Wieder einmal kamen Handwerker und auch die Dachdecker machten immer noch Krach auf dem Dach. Von den vielen unfertigen Kleinigkeiten und Ärgernissen abgesehen. Aber die Sonne hat das Gemüt für die #Freitags5 milde gestimmt…

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Ich wälze Ordnungsbücher. Immer und immer wieder. Sortiere, putze Fenster, arbeite die Listen in den Büchern durch und hoffe, dass sie nachhaltig etwas bei uns verändern. Was ist euer ultimativer Tipp für einen geordneten Haushalt? Die Küche kann ich aktuell echt ganz gut ordentlich halten. Da geht die Rechnung schon mal auf. Aber das ist ja oft bei neuen Sachen so.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Nach all den Osterleckereien war ich diese Woche noch mehr bemüht gesund zu essen. Ich habe zum Beispiel Eiweißbrot für mich entdeckt und auch mal wieder Tomatensuppe gekocht. Die Kinder bekommen natürlich wie gewohnt ihr Lieblingsessen (meistens) zum Mittag. Ist doch klar… Schmeckt euch Eiweißbrot? Die Konsistenz ist ja doch etwas gewöhnungsbedürftig.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Die Kinder haben diese Woche viel im Garten gespielt. Vor allem Fußball. Eigentlich wollte ich, dass wir uns dieses Jahr endlich von dem sperrigen Trampolin trennen, aber ich befürchte das wird so noch nicht klappen, so gerne, wie der kleine Mann hüpft. Das habe ich so wirklich noch nicht erlebt. Überall wird hoch – und runtergehüpft und die Höhen werden immer höher. Urgs… da wird mir dann und wann doch ganz schön mulmig. Ein bisschen sind sich die Kinder die Woche gegenseitig auf die Füße getreten. Jeder scheint für sich gerade in einer Autonomiephase zu stecken und das harmoniert nicht immer wunderbar miteinander. Insgesamt hätte es wohl aber bestimmt schlimmer sein können.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Schluss jetzt. Es reicht. Als ich neulich mit dem Schwager in Spe ganz alte Fotos durchgesehen habe, da musste ich feststellen, dass ich mich wirklich bis auf ein paar Falten und etwas Müdigkeit mehr, kaum verändert habe. Warum also diese massiven Selbstzweifel im Moment? Versteht der Schwager sowieso nicht, hat aber schon festgestellt, dass ich und meine Schwester oft sehr unsicher sind und irgendwie immer etwas Zuspruch brauchen *lach*. Na gut, dass da immer jemand ist, der sich um uns bemüht. Na jedenfalls habe ich beschlossen, dass es jetzt reicht mit dem Jammern. Wenn ich unzufrieden bin MUSS ich etwas tun. Das Wetter wird besser, die Lage zu Hause auch. Zeit wieder Sport und Ernährung etwas mehr in den Fokus zu stellen. Unter anderem habe ich die tollen Videos von Anna entdeckt, die echt Spaß machen und meine Schaltzentrale hängt nun auch wieder und muss neu bestückt werden. Wenn sich jetzt nichts ändert, dann wird sich nie etwas ändern, nicht wahr?

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche –  Mehr und mehr Bilder hängen wieder an den Wänden, auch wenn die Küche noch etwas warten muss, da dort nochmal die Handwerker wüten. Es zieht wieder Leben ein und ich liebe dieses Gefühl. Ansonsten suche ich jetzt nach guten Möglichkeiten Aussortiertes gut und einfach mit ein bisschen Gewinn loszuwerden. Viel Spielzeug der Kinder ist dazwischen und auch Sachen von uns, die den Dachboden blockieren. Ich möchte auch nochmal ein bisschen Stoffe aussortieren und ganz wichtig: Wir brauchen ein System für unseren Papierkram *urgs*. Empfehlungen? Meine Empfehlungen in der Blogsphäre sind diese Woche diese: Gefüllte Teigschiffchen

***

Morgen geht es erst einmal zum Heimspiel. Der Miniheld freut sich schon und wir hoffen, dass das Wetter auch gut mitspielt. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

sari-unter

4 Kommentare

  1. Neue Küche \o/ Ich musste grad mal nachlesen, was da bei euch los war – uff, wie gut, dass es jetzt endlich fast dann bald mal (xD“) rum ist und alles wieder den gewohnten Gang geht.
    Bei uns war der Sturm gar nicht so wild, war halt gut windig – die Bilder aus Berlin und Umgebung waren da echt heftig. :/

    • Sarah Kroschel

      Ähm ja, hier war einiges los im letzten halben Jahr, aber der lebenszustand hat sich wirklich deutlich verbessert und die letzten Probleme bekommen wir auch noch hin

  2. Die To-Do-Liste kenne ich doch! Irgendwie vermisse ich manchmal die Packendes-Box. Ich dachte, da sollten vielleicht noch einzelne mal kommen, scheint leider nicht so zu sein – oder habe ich die übersehen?

    Ich muss auch mal wieder meine Sportmatte öfters rausholen, gut, das du so entschlossen bist. Hoffentlich steckt das an *gg*

    • Sarah Kroschel

      Hm, das habe ich ehrlich gesagt aus den Augen verloren. Es war leider auch immer viel dabei, was man halt nicht brauchte, daher ist es vielleicht besser so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.