47/52: Wie im Märchen

Lieber Okti,

manchmal, da weiß ich gar nicht, was ich Dir schreiben könnte. Sitze Stunden lang über meinem Blatt Papier und grübel, was ich Dir so erzählen könnte und genau in solchen Momenten, da passiert auf einmal etwas Unglaubliches. So auch dieses Mal…

Aufgeregt kam klein Bibou bei mir angerannt und erzählte mir schwer schnaufend, dass da ein fremdes Mädchen im Wohnzimmer rumläge. Mitten auf dem Hocker, eingekuschelt in eine Decke, tief schlafend. Bibou meint, dass er ihr Gesicht noch nie vorher hier gesehen hätte und dass sie sicher eine neue Mitbewohnerin wäre. Allerdings machte er sich auch Sorgen, denn er hatte sie eine ganze Weile beobachtet und sie war einfach nicht aufgewacht. Mein erster Gedanke war ja „Nicht noch einer mehr! Langsam ist hier kein Platz mehr!“, aber als ich das Mädchen sah, konnte ich Bibous Aufregung durchaus verstehen.

Sari hat uns mal von einem Märchen erzählt. Darin ging es um ein Mädchen mit schwarzen Haaren und weißer Haut. So weiß wie Schnee. Deshalb hieß es wohl Schneewittchen. Dieses Mädchen lebte im Wald bei sieben kleinen Zwergen, weil ihre Stiefmutter sie nicht mehr lieb hatte. Die Zwerge aber schon. Und dieses Mädchen hier auf unserem Hocker sah ganz genauso aus, wie das Schneewittchen aus Saris Geschichte, so dass ich mich dann doch fragte, warum sie nun hier bei uns war.

Bibou musste an eine andere Geschichte denken, mit einem Frosch und einer Prinzessin und einem Kuss, weil er ja auch fast grün ist. Wahrscheinlich dachte er, wenn er das Mädchen küsst, dass er zu einem Prinzen wird oder so. Wie wir wissen, hat Bibou ja manchmal Probleme damit, dass er so klein ist *lach* . Aber als er sie dann küssen wollte, wachte sie plötzlich auf, erschreckte sich ganz furchtbar und schrie das ganze Haus zusammen… Nun müssen wir erstmal abwarten, bis wir wieder zu ihr dürfen. Sie hat sich doch ganz schön erschrocken *drop* .

Ich werde Dich auf dem Laufenden halten,
Deine Shu-Shu

47/52: Wie im Märchen

5 Kommentare zu „47/52: Wie im Märchen“

  1. niedlich.
    Komm grad irgendwie nicht dazu Fotos zumachen …
    Und bei einigen Themen fällt es mir doch recht schwer eine adäquate Umsetzung zu finden.
    Deine Idee gefällt mir gut. Darf ich sie ggf. für mich nutzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.