Ostern kann kommen…

…denn Sari und Maru haben es noch rechtzeitig geschafft ihre österliche Teamarbeit fertig zu stellen.

Und dieses Mal haben wir uns das Ganze schon ziemlich kompliziert gemacht, denn jeder Arbeitsweg erforderte eine Briefmarke. Ich zeichnete als erstes die Sari-Figur auf der rechten Seite, zog die Outlines und ab ging es nach Frankfurt zu Maru. Sie fügte dann die Maru auf der linken Seite hinzu, zog die Outlines und schwupp ging es zurück nach Berlin. Ich machte dann die Maru bunt und alles, was von dieser noch gezeichnet wurde und schickte das Bild dann wieder zurück nach Frankfurt, wo es schließlich die restliche Farbe bekam. Und am Dienstag kam dann das fertige Werk wieder bei mir an und ich liebe es…

Mehr davon bitte *kiss*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.