Aufholjagd!

Ich dachte, ich informiere Euch mal darüber, dass es in den nächsten Tagen hier wohl weiterhin von Shu-Shu Beiträgen wimmeln wird *lach* Nachdem ich ja nun zwei Monate lang nichts mehr groß hier gemacht habe und Shu Shu und Bibou mehr als gelangweilt in der Ecke rumsaßen, wird es nun Zeit, dass ich endlich mal anfange wieder aufzuholen. Ich glaube mit ca. 8 Themen lag ich im Rückstand, ein paar konnte ich schon nacharbeiten und – reichen, ein paar werden noch folgen. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Entscheidung, eine feste Figur in das Projekt einzubauen, in diesem Jahr nicht bereut habe. Mir persönlich macht es unglaublich viel Spaß und die Geschichten zu den Fotos kommen meist von ganz alleine. Mir ist durchaus nicht entgangen, dass der eine oder andere innerhalb der letzten Wochen beschlossen hat, das Projekt für dieses Jahr zu beenden aus den verschiedensten Gründen, die ich alle nachvollziehen kann. Ich finde es zwar schade, zumal wir so kurz vor Abschluss des aktuellen Jahres sind, aber ich kann es auch verstehen. Manch einer konnte einfach nichts mit dieser Vorgabe anfangen…

Und bevor jetzt Fragen kommen: So wirklich weiß ich noch nicht, wie es im nächsten Jahr weitergehen wird. Mir schwirren bereits verschiedene Gedanken durch den Kopf. Nur so viel sei gesagt: Ich habe nicht vor das Projekt im Sande verlaufen zu lassen, ich muss es nur etwas entzerren, weil ich bezweifel, dass ich im nächsten Jahr (wenn hier in meinem Bauch alles so läuft, wie es soll) so viel Zeit dafür haben werde, wie bisher. Wir werden sehen. Erstmal möchte ich sauber das aktuelle Jahr zum Abschluss bringen. Also weiter mit der Aufholjagd!

Kategorie Projekt 52

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

9 Kommentare

  1. Na dann bin ich weiter gespannt und freu mich über jede weitere Geschichte.
    Bist ja nicht die einzige, die noch Themen nachreichen möchte. Ich werds immer mal wieder auch tun.
    ….und mit nächst Jahr: Tue dir keinen Stress an, hier kann dich hoffentlich jeder verstehen. *cherry*

  2. Ich hab das Projekt ja erst dieses jahr entdeckt und fand die Idee mit der festen Figur auch gut. Ich komm nur irgendwie nicht dazu meine Bilder zu machen. Ganz aufgegeben habe ich aber noch nicht. Mal schaun ob ich auch irgendwann eine kleine Aufholjagt mit einigen themen schaffe.

  3. Ich finde du setzt deine Ideen mit Shu-Shu und Bibou auch immer wunderbar um… und die Geschichten/Briefe dazu sind toll.

    Ich finde es auch schade, dass ich abbrechen musste… aber momentan ist es in der Schule leider so stressig und irgendwie sind mir Kreativität und zugegebenermaßen auch Motivation für dieses Projekt mit der festen Figur verloren gegangen. Dabei finde ich die Idee eigentlich ganz super…

    Die Themen waren einfach nicht so meins, oder es liegt wirklich am Zeitpunkt. Und schließlich war ich zwischendurch so oft weg, ohne Gelegenheit für Frosch-Fotos und es haben sich Berge an Themen angesammelt.

    Freue mich dennoch auf weitere Shu-Shu Beiträge und gucke mal inwiefern mich deine Idee fürs nächste Jahr anspricht.

    Der Point.

  4. @Eva: Das sowieso, ein paar Ideen habe ich ja schon

    @namimosa: Das freut mich! Ehrlich!!

    @ivi: Ich drücke dir ganz fest die Daumen dazu!!

    @Der Point.: Ich danke Dir für deine Aufrichtigkeit ;) Ich kann das ja auch nachvollziehen und hoffe Dich im nächsten Jahr wieder zu sehen.

  5. also du würdest mir fehlen,wenn du nicht weitermachen kannst. Aber vielleicht gibts ja einfach ne P 52 light Version. Klar…mit Kind ists nicht immer einfach sich die Zeit einzuteilen ( hab selber 2 davon) , aber man braucht auch ein Projekt für sich! —> was mal nicht mit Baby zu tun hat ;)

  6. ich würde im nächsten jahr auch wieder mitmachen wollen. dieses jahr war’s einfach wegen vielerlei gründe nicht drin. so ganz gefiel mir dann die idee mit der figur auch nicht mehr, mir gehts wie Der Point, die ideen blieben aus. die jahre vorher war das ganz anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.