[14/52] Schneckenpost

Schnecken sind faszinierend. Sie scheinen so widerstandsfähig, so hartnäckig, wenn man beobachtet wie sie einen Weg überqueren und wie lang der Weg für sie sein muss. Ihre Kunstwerke in Form von Häusern, die wie eine gigantisch schwere Last auf ihren schleimigen Rücken wirken und man fragt sich immer, wie hält das nur…ein Plage sind sie auch, vor allem in den Augen der Gärtner, die jedes Jahr den großen Kampf gegen sie führen, weil sie ja die Kräuter, Blüten und Pflanzen genauso sehr lieben, wie wir es tun und meist in unbeobachteten Momenten es schaffen die Pflänzchen runterzufressen…einmal habe sie eine ganze Chilizucht vom Helden ins Verderben getrieben…hachja. Und doch sind ihre Häuser, wenn sie dann im Herbst verlassen sind, für uns uns unsere Kinder wie kleine Schätze, die wir finden, ihre Schleimspuren, die man entdeckt, obwohl sie schon lange weg sind, wie die Suche eines Indianers…und man folgt ihnen. Wo die Schnecke wohl hin ist? Wie sie ihre Augen ein und auszieht, ihren langen Körper auf einmal schrumpft, als wäre er nichts… faszinierende Tiere…

p52-15-14-schneckenpost

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.