#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Februar #01

#Freitags5

Nachdem der Sonntag für uns alle etwas Nerven aufreibend war, zog sich so ein seltsames Gefühl mit in die neue Woche hinein. Vielleicht kennt ihr das ja, wenn da die ganze Zeit unterbewusst etwas mitschwingt. Na in jedem Fall zeigte sich dann auch beim Helden so etwas wie eine Erkältung und das dunkle, nasse Wetter da draußen trübte die Stimmung zusätzlich etwas. Aber nichts desto trotz waren wir bestrebt in allem das Positive zu suchen, ruhige Momente zu genießen und viel zu kuscheln.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – In jeder mir verfügbaren Minute habe ich versucht in meine Comic – und Sketchnote Sachbücher zu schauen. Was gar nicht so einfach ist, wenn man mal hier Besuch und dort ein nicht schlafen wollendes Kind hat. Aber es gab tatsächlich schon einige Erkenntnisse, von denen ich zeichnerisch profitieren konnte. Denke ich zumindest.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Wusstet Ihr, dass ich Grillkäse total liebe? Als ich ihn damals kennen lernte, da nannte ihn eine Freundin Quietschkäse. Ihr könnt Euch sicher denken, wie lange ich verzweifelt im Einkaufsladen nach Quietschkäse gesucht habe, bis ich endlich herausfand, dass es den unter einem ganz anderen Namen gibt. Hallumi zum Beispiel. Wobei es seit damals eben ganz banal auch den Grillkäse gibt. Den kombiniere ich gerne mit allem Möglichen. Mal mit Pilzen, mal mit Hähnchen, manchmal auch einfach nur mit Zwiebeln und etwas Tomaten. Yammi. Und von der Portionsgröße her perfekt für eine Person.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Am Montag musste der Held sehr lange arbeiten. Also wirklich sehr lange. Denn er hatte am Abend noch ein Geschäftsessen und war erst spät zu Hause. Ich weiß nicht, was an diesem Abend für die Kinder so anders war, aber sie spielten so toll miteinander. Ständig umarmten sie sich, gaben sich Küsschen und kuschelten auf dem Kissenlager im Wohnzimmer am Boden zusammen. Sie lachten und strahlten über das ganze Gesicht. Und das, obwohl ihnen die Anstrengungen der letzten Tage deutlich im Gesicht anzumerken waren. Hachja… die Unbeschwertheit, die Kinder empfinden können, die ist schon wirklich unbezahlbar.

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Zeichnen. Immer wieder. Einfach nur Zeichnen. Wenn man das früher ständig und Stunden lang gemacht hat, ist es, als ob man einen alten Freund wieder trifft, wenn man es dann wieder mal macht. Und es tut gut. Es sind manchmal vielleicht nur wenige Minuten, die mir bleiben um einige wenige Striche zu zeichnen. Aber es ist immer noch besser als gar nichts, nicht wahr? Und dann natürlich der Besuch vom Schokoschaf. Wir sehen uns ja immer seltener, aber wenn, dann ist es jedes Mal, als ob man sich gestern erst das letzte Mal getroffen hätte und ich finde die Gespräche mit ihr nach wie vor immer sehr angenehm und oft auch hilfreich.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Wie das so ist, wenn man sich mit neuen Hobbies und alten Hobbies beschäftigt. Man recherchiert, lässt sich inspirieren und sammelt tolle Ideen. So war ich diese Woche öfters mal drüben bei Frau Hölle zugegen und habe ein bisschen bei der FB Seite von Diana gestöbert. Außerdem sehenswert diese Woche in der Blogsphäre: IKEA Hack einfacher LichttischSuperhelden PrintableWallpaper Februar  Läuse – Zauberspray  – Kalenderblatt FebruarAufräumen und Ausmisten

***

Nach einer emotional etwas harten Woche versuchen wir es dieses Wochenende mal etwas entspannter anzugehen. Auch wenn uns dennoch wieder ein Turnier erwartet. Mehr bildhafte Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.