Meine vier Kerzen in diesem Jahr

Könnt Ihr Euch noch erinnern, wie mir letztes Jahr in letzter Sekunde einfiel, dass ich noch einen Adventskranz brauchte? Jedes Jahr hatte ich alles schon rechtzeitig zur Hand, nur letztes Jahr war ich durch die Schwangerschaft so durch den Wind, dass ich echt erst kurz vor knapp merkte, dass da was fehlte. Mein mich liebender Held fuhr noch am selben Tag mit mir in die Stadt und wir kauften ein bisschen Zubehör, um schnell noch einen eigenen zu basteln. Dazu gehörte dann auch so ein Gestell, dass man jedes Jahr neu gestalten konnte. Dieses Jahr bin ich wieder rechtzeitig dran und dieses Jahr brauchte ich folgende Dinge, um für die vier Adventssonntage gewappnet zu sein:

Hier ein paar Details. Wie Ihr seht, findet sich hier unter anderem eines meiner Salzteig-Elchies wieder und ein paar Geschenke des Herbstes, die ich auf meinen Wanderungen mitgenommen habe. Außerdem nettes Band vom Drogeriemarkt und selbst getrocknete Orangenscheiben. Eine Woche ungefähr habe ich sie auf der Heizung liegen lassen.

Und nun nochmal das Gesamtbild. Und? Was meint Ihr? Kann der sich sehen lassen? Man merkt, dass das Waldthema dieses Jahr meines ist, oder? Macht Ihr Euren Kranz selber oder kauft Ihr lieber einen? Muss ein Kranz rund sein oder darf er auch aus der „Rolle“ fallen?

Kategorie Besondere Anlässe, DIY

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

10 Kommentare

  1. der gefällt mir gut. ich wollte mir damals auch so ein Gestell kaufen nur meinem Mann gefällt sowas nicht so gut. Darum sind wir beim klassischen Kranz geblieben.

  2. Nein, ein Kranz muss nicht rund sein. Ich find runde Kränze aufm Tisch immer unpraktisch. Sie nehmen viel Platz weg, gerade wenn man nicht einen extra Platz für sie hat.
    Unser ist ähnlich. Eben fertig geworden und bereits angezündet. Evtl. folgt nen Bericht noch. Mal sehen.

  3. Sieht gut aus~ *loving*
    Meine Mutter macht unseren Kranz immer selbst – und bisher war er immer rund. Mir gefallen aber auch die rechteckigen gut.

  4. Ich finde auch, dass er nicht zwingendermaßen rund sein muss oder der klassische Kranz eben. Mittlerweile gibt’s da so viele tolle Alternativen.
    Deine gefällt mir jedenfalls sehr gut ♥

  5. Gerne doch. :3 Bei dir ist es so schön, dass muss jeder gesehen haben.
    Ich finde es ist eigentlich egal, hauptsache, man ist zufrieden und es sieht gut aus, so wie bei dir :D

  6. Ferun Namid

    Da ich ja Woche für Woche vergebens auf einen Telefontechniker gewartet habe, bin ich leider ja auch erst am Samstag dazu gekommen ein wenig Weihnachtsdeko zu besorgen… Aber ich habe die silberne Farbe vergessen … Dafür gabs im Depot solche Elchförmchen und dieses Wochenende bastel ich dann ein wenig Schmuck für meinen Adventsteller, der momentan sehr minimalistisch ist und nur aus einer Kerze auf einer Schieferplatte mit kleinen Kügelchen besteht.

  7. Das Gesteck sieht super aus. Ich habe mir ein kleines Gesteck gekauft, das liegt sicher daran, dass ich noch überhaupt keine Weihnachtsstimmung habe. Wenn ich nicht aufpasse, geht Weihnachten an mir vorbei und ich m erke es nicht mal.

  8. Hübsch ist das geworden! Meine Mutter hat sich so ein Teil vor Jaaahren mal gekauft, inzwischen darf ich es nutzen :) und es steht das ganze Jahr im Wohnzimmer, immer mit unterschiedlicher Deko. Ich finde das sehr praktisch! Und deins ist besonders hübsch geworden! Ich bin ein kleines bisschen neidisch ;)

  9. @Suzu: Du musst mal auf den Geldsparenden Aspekt hinweisen ;)

    @Eva: Ich hatte meinen Runden immer auf einem Seitentischchen neben dem Sofa zu stehen, aber irgendwie kam er da nie richtig zur Geltung

    @Aki: Ich hatte auch immer Runde, auf dem Arbeitsweg war so ein Blumenladen, da habe ich jedes Jahr meinen Kranz geholt. Da komme ich ja nun erstmal nich mehr vorbei

    @Mina: Dankeschön ^^ Wobei ich auch sehr mit der neuen Schalversion, die gerade so beliebt ist, geliebäugelt habe *kicher*

    @Maike: Du schmeichelst mir immer so ;)

    @Ferun Namid: Jaaa, die hab ich auch gesehen und wollte immer Beschied geben, gut dass du sie selber gefunden hast

    @Mmchen: Ich glaube, mir würde das aber auch schwer fallen, wenn ich Weihnachten nicht zu Hause wäre. Ich könnte das nicht.

    @Fera: Das ist der andere Vorteil, man kann ihn immer Jahreszeiten passend dekorieren. Er war vorher auch erstmal mit Herbstfundstücken bestückt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.