Wir waren endlich wieder kreativ…

Tjaha…so ist das mit einem immer größer werdenden Jungen im Haus, wenn das Bedürfnis nach “Mädchenkram” nachlässt und er lieber Kämpfen und Fußball spielen möchte, anstatt mal schön mit Mami zu malen *lach* . Aber in der Kita wurden neulich die Fenster neu mit Bastelsachen dekoriert, also konnte ich den Minihelden mal wieder motivieren auch etwas für sein Fenster zu basteln. Aber anstatt genau wie in der Kita Drachen für das Fenster zu basteln, wollte er lieber wieder einen Herbstbaum und fing an fleissig Äste auszuschneiden.

herbstfenster2014-01

Im letzten Jahr kauften wir ja die sogenannten Kinderscheren, die aus Plastik sind und somit ungefährlich für kleine Kinderfinger, aber inzwischen reichen die leider nicht mehr aus. Das Kind will mehr *lach* Also wurde nun also die Kinderschere 2.0 rausgeholt. Ich staune immer wieder, wie schnell das alles geht. Ich meine, hat er sich nicht erst gestern noch wie Weihnachten darüber gefreut, dass er die Plastikscheren kaufen konnte? Und er kann super damit umgehen. Da sind viele Äste und Laubblätter entstanden, die ich alle ans Fenster kleben musste. Zwischendrin kleben dann auch noch ein paar echte Blätter, die wir gesammelt und getrocknet haben. Der Miniheld selber hat die Bücher ausgesucht und die Blätter reingelegt. Tage lang kam er mit neuen Blättern nach Hause und legte sie überall in seine Vorlesebücher rein *drop* Naja…also getrocknete Blätter haben wir somit mehr als genug *lach* Und ein schönes Herbstfenster nun auch, aber schaut einfach selber mal…

herbstfenster2014-02

4 Kommentare zu „Wir waren endlich wieder kreativ…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.