[Oishii] Hot Cherry Jam

Ihr habt Euch ja gewünscht, dass ich hier noch die Marmeladen-Rezepte von der Weihnachtschallenge vorstelle. Dem komme ich hiermit nun nach, angefangen mit dem Rezept für scharfe Kirschmarmelade.

Und das braucht Ihr:

400 g Kirschen (aus dem Glas zum Beispiel), 1 kleine rote Chilischote, 1 Messerspitze Zimt, 100 g Gelierzucker 1:3

Und so geht es:

Die Kirschen werden zuerst pürriert. Dann wird die Chili halbiert und die Kerne werden entfernt. Die Hälften fein würfeln und mit dem Zimt, dem Gelierzucker und den pürrierten Kirschen zusammen in den Topf gegeben. Die Masse aufkochen lassen, dabei gut rühren, damit sich alles vermischt und dann nochmal 5 Minuten sprudeln lassen. Der gesamte Vorgang dauert ungefähr 10 Minuten.

Wichtig: Die Gläser, in die Ihr die Masse umfüllt vorher kalt auspülen und sobald die Marmelade umgefüllt ist, fest verschließen und auf den Kopf stellen. So lange Ihr die Marmelade dunkle und trocken lagert, ist sie haltbar, aber sobald Ihr das Glas öffnet, muss die Marmelade auch innerhalb der nächsten Wochen verbraucht werden.

Und nicht vergessen: Chili bedeutet meist auch, dass es scharf ist ^^ .

Kategorie Heldenküche

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

1 Kommentare

  1. Pingback: Kreativ-Links, Teil 23 – Abraxandria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.