[Zur Probe] Der Herzbody für’s Heldenkind (Werbung)

Es ist mal wieder an der Zeit. Sari durfte Probenähen. Ganz besonders freue ich mich, dass ich dieses Mal für das Heldenkind zur Probe genäht habe und zwar einen ganz wundervollen Schnitt, den ich durch Zufall entdeckt und dann erst wieder aus den Augen verloren hatte. Ich bin froh, dass ich den Probenähaufruf dann doch noch wieder fand und sogar das Glück hatte als Näherin ausgewählt worden zu sein.

Der Herzbody von Ökolochic

Wer ein Kind hat, der weiß, ohne Body geht nichts. Ehrlich gesagt frage ich mich manchmal, warum es Bodys überhaupt gibt und wenn ich das Heldenkind dann in Windel rumrobben lasse, wird es mir jedes Mal wieder klar: Das Teil hält alles perfekt an Ort und Stelle und ich hinterfrage die Existenz nicht länger. Natürlich haben wir dementsprechend auch einige Bodys zu Hause und jetzt wo es doch ab und an immer wärmer wird werden sie langsam zum optischen Hauptkleidungsstück, also dem, was man am Ehesten am Kind sieht. Also wurde es an der Zeit nun das Kind in stylische Mami-Made-Bodies zu werfen und da kam mir das Probenähen von Ökolochic mehr als nur gelegen, denn sie brachte eine vollkommen neue optische Variante mit: Den Herzbody

Herzbody

Ich liebe ihn deshalb so sehr, weil er etwas aus der Rolle fällt, man mehrere Stoffe kombinieren kann und er mit der Knopfleiste vorne direkt Ausgehschick ist *lach*.

Mein Herzbody

Für unsere Version vom Herzbody habe ich endlich mal einen Stoff angeschnitten, den ich bereits im letzten Jahr für den Minihelden gekauft hatte. Ich konnte einfach nicht an den Nerd-Waschbären vorbei. Sie sehen zu genial aus und nun haben sie endlich eine Bestimmung bekommen.

Herzbody

Kombiniert mit den schlichten Streifen finde ich den Herzbody echt genial! Als Knöpfe habe ich Sternen Kam Snaps gewählt und auch die Knöpfe für den Schritt sind Kam Snaps, allerdings sollte man hierbei unbedingt darauf achten, dass man das Bündchen an der Stelle verstärkt, sonst reisst es schnell aus.

Gefällt?

Also ich finde den Schnitt toll und kann ihn nur empfehlen. Es sieht auf den ersten Blick vielleicht schwierig aus, ist es aber überhaupt nicht, alleine schon, weil die Anleitung ausführlich bebildert ist und alles gut erklärt. Einzig vielleicht die Naht vorne an der Knopfleiste sauber hinzubekommen ist vielleicht etwas tricky, aber machbar! Den Herzbody bekommt ihr ab heute bei Ökolochic und viele schöne Beispiele gibt es dort auch zu sehen! Mal sehen, ob ich hier nicht demnächst noch mehr davon zu zeigen habe! Bodys brauchen wir nun definitiv ein paar neue für den Sommer und bis dahin schicke ich den von heute erstmal zum Kiddikram und zu Sew Mini!

Heldenhaushalt verlost 1 E-Book „Herzbody“ von Ökolochic!

Wenn Euch der Body gefällt und Ihr es selber gerne mal versuchen möchtet, dann könnt Ihr jetzt gerne Euer Glück hier versuchen und in den Lostopf für ein E-Book von Ökolochic hüpfen.

  • Schreibt in den Kommentaren, dass Ihr gerne in den Lostopf wollt
  • Ein Like für Ökolochic gehört dazu, um im Lostopf zu laden
  • Ihr habt dafür bis zum 04.06.2016 um 18 Uhr Zeit, dann wird via Karma ausgelost
  • Der Gewinner wird dann von mir via Mail benachrichtigt und Ökolochic wird sich mit Euch in Kontakt setzen

Ich wünsche Euch viel Glück und einen wundervollen Start ins Wochenende!

sari-unter

9 Kommentare

  1. Der ist aber sehr hübsch geworden! Die Stoffkombination ist großartig. Besonders gut gefällt mir außerdem die Wortkreation „optisches Hauptkleidungsstück“. Ich fand nämlich letztens bei Shopping Queen das Wort „It-Piece“ so albern. :D
    Das wollte ich schon kommentieren, bevor ich die Verlosung sah, aber umso lieber mache ich mit! Wo wir doch im Sommer Nummer 2 erwarten, und da wird der Body auch oft optisches Hauptkleidungsstück sein.

  2. bodies sind auch nach einem jahr jeden tag drunter oder drüber – je nach jahreszeit. aber immer an. der schnitt sieht echt cool aus. klar will ich da in den lostopf, auch wenn ich vor oberbekleidung immer etwas mehr schiss hab.

  3. Hach sieht der herzallerliebst aus.
    Und ich hüpfe gerne in den Lostopf. Im Freundeskreis werden gerade viele Kinder geboren und da verschenke ich einfach total gerne Selbstgenähtes. Der Herzbody wäre da ein absolutes Highlight.

    • Sarah Kroschel

      Dieses Jahr ist das totale Babyjahr, oder? In meinem Umfeld scheint auch jeder gerade ein Baby zu bekommen. Zeitweise habe ich das Gefühl mit dem Heldenkind ein Jahr zu früh dran gewesen zu sein *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.