Niemalsland von Neil Gaiman

Unter den Straßen Londons gibt es in verlassenen U-Bahnhöfen und Geisterzügen, Katakomben und Kanälen eine bizarre Welt zwischen Wirklichkeit und Traum – bevölkert von Ungeheuern und Heiligen, Mördern und Engeln, Rittern in eiserner Rüstung und leichenblassen Schönheiten in schwarzem Samt. Im Niemalsland erlebt der junge Londoner Geschäftsmann Richard Mayhew, was jemandem passiert, der einem fremden,…

Ich lese, aber was?

So, nachdem ich heute morgen so wunderbar mein Leseverhalten auseinandergedröselt habe, stehe ich mal wieder vor der großen Frage: Was soll ich als nächstes lesen? Eigentlich wäre mir ja mal wieder nach einem Moers, nachdem ich zwei Pratchetts hintereinander gelesen habe, aber der hat leider nichts Neues herausgebracht innerhalb des letzten Jahres. Mir ist nach…

Bevor ich gehe…

Bevor ich gehe, den Löffel abgebe, mir das Gras von unten ansehe und Euch aus dem Himmel zuwinke….irgendwie ist das makaber. Also bee hat mir ein Stöckchen zugeworfen, in dem sie von mir wissen möchte, was ich gerne noch tun möchte, bevor das eben Erwähnte dann passiert. Und pro Frage sind fünf Antworten gewünscht: 1.…