Paradepower: Schuhfetischisten

Diesen Monat ist Missi ja richtig schnell mit der neuen Parade bzw. mit dem neuen Thema, so dass ich natürlich auch ganz fix mal auf eben diese eingehen möchte. Bereits am 01.Mai konnte man bei Ihr die neuen Fragen einsehen, die sich dieses Mal mit dem Thema Schuhe beschäftigt. Typisch Frauenthema werden jetzt sicher einige sagen, aber wir werden sehen….

01. Legt ihr viel Wert auf Eure Schuhe oder lauft ihr so lange in einem Paar, bis sie auseinander fallen?
Die Schuhe, die ich mir so anschaffe, sind in der Regel Liebhaberstücke, also Schuhe, die ich wirklich gerne habe. Und die trage ich dann auch so lange, bis es definitiv nicht mehr geht. Ein paar Fellstiefel musste ich zum Beispiel mal im Urlaub entsorgen, weil sie den Schneemassen einfach nicht mehr standgehalten haben und ich jeden Abend mit eher nassen, als trockenen Füßen nach Hause kam. Wobei ich auch das eine oder andere Paar habe, dass ich mir nur mal gekauft hatte, weil es so nett aussah, aber angezogen…naja. Nein, in der Regel müssen meine Schuhe erst auseinander fallen, bevor ich mich von ihnen trennen kann.

02. Wie viele Schuhe besitzt ihr?
Schwer zu sagen, da ich durch den Umzug gerade radikal aussortiert habe. Aber ich würde sagen so 10 ungefähr. 2 -3 Paar Winterschuhe, 2 Paar Ballerina, 2 Paar Turnschuhe und meine Vans. Und ich glaube irgendwo schwirrt noch ein paar Adidas-Schuhe rum, das ich nach dem Umzug auch entsorgen wollte…hm… Ich hatte mal viel mehr Ballerina in allen Farben und Formen. Mit Karo-Muster, Sternchen, Punkten usw…die sind leider alle beim Umzug drauf gegangen, weil sie einfach nicht mehr gut aussahen. Ich hoffe auf Neuanschaffungen in der Form, denn die habe ich echt geliebt. Vor allem bitte in schwarz mit weißen und rosa Punkten und Sternchen und Pilzen und…ohje…doch voll die Frau, oder?

03. Achtet ihr auch bei Anderen auf die Fußbekleidung?
Weniger, denn Füße finde ich eigentlich gar nicht so schick. Eigentlich sehen Füße doch total seltsam aus, oder? Obwohl ich Wandererfotos total mag…

04. Pumps oder Sneaker?
Pumps finde ich furchtbar, ganz ehrlich. Dann lieber Sneaker in allen Formen und Farben. Die kann man heutzutage auch mit fast allem kombinieren. Oder nicht?

05. Welchen Trend würdet ihr nie, nie, niemals im Leben mitmachen? (Chucks, Plateaustiefel, Peeptoes…)
Ich hab so einige Trends nicht mitgemacht. Ich hatte keine All Star Converse Schuhe, wie sie von allen plötzlich gerne getragen wurden. Oder wenn ich an diese Buffalo-Schuhe damals denke, durch die man plötzlich einen halben Meter größer war, aber dafür aussah, als ob man Elefantenfüße hatte… ich glaube, ich werde immer der Typ für Flip-Flops (herrjeh, ich hab gar keine mehr, fällt mir gerade auf), Ballerina und sowas sein…

06. Zeigt uns ein Foto eurer liebsten Schuhe?
Meine Liebsten waren welche von Deichmann, aber da es Häkelschuhe waren, waren sie leider viel zu schnell ausgeleiert. Es gibt sie zwar dieses Jahr wieder zu kaufen (und sie sind wirklich nicht teuer), aber ob ich sie mir nochmal hole…ich weiß nicht. Aber allgemein betrachtet, trage ich sehr gerne vor allem solche Schuhe:

Löwenzahn

Kategorie Backstage, Blogsphäre

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

5 Kommentare

  1. Bist mir sympathisch :D Ich bin auch nicht so der Schuhfanatiker. ^^

    Wobei ich bei meinen Flip-Flops mir schon etwas sehr fanatisch vorkam. Ich habe mir für 25€ Euro ein Paar aus Giseles Ipanema Kollektion (ich bin eig kein Markenproll, aber die waren so teuer!) gekauft. Verglichen zu den preiswerteren Alternativen von Deichmann, DM etc. kam ich mir sehr größtenwahnsinnig vor. Vor allem weil ich Flip Flops nicht so mag, weil sie ungebequem sind und nicht lange halten.
    Aber ich liebe diese teuren Latschen so! <3 Nach 4 Jahren halten sie immer noch, sind immer noch wunderschön und sind obendrein megabequem. x) LOVE

    Nur so als kleiner Tipp, falls du dafür zu haben wärst. =)

  2. Pingback: an angels' white wings » Blog Archive » Paradepower: Schuhfetischisten

  3. Ja ja… Frauen und Schuhe :) ist wie Käse und Löcher: das Thema hängt einfach zusammen!
    Converse hatte ich auch nie gehabt…nur solche billigen xD

  4. @June: Ab und an darf es ruhig schon mal ein besonderes Paar geben. Ich weiß noch, dass ich mir damals meine ersten Vans hart erarbeitet habe…hach war ich stolz. Die habe ich auch immer noch, obwohl sie schon kaputt und verfärbt sind…

    @Ella: Wobei ich finde, dass ich da echt noch eine harmlose Version bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.