#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im August #01

#Freitags5

Unsere #Freitags5 in dieser Woche bringen den lang ersehnten Hauch von Sommer mit sich. Einige der Tage waren wirklich schön und wurden von uns entsprechend auch so effektiv wie möglich genutzt. Zum Ende der Woche hin wurde es dann zwar wieder trüber, aber zumindest nicht kalt.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – Nach einer Odyssee von Ämtern, unbeantworteten Fragen und Menschen, die selber nicht so recht wussten, was denn nun stimmt, haben wir diese Woche den Familienpass für uns besorgt. Da es doch ein paar Dinge gibt, die ich mit den Jungs gerne machen würde, kann es nicht schaden hier und da ein paar Taler zu sparen.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche – Wenn beide Kinder zu Hause und das Wetter schön ist, dann mache ich auch gerne einfach mal Eierkuchen. Die kann man irgendwie immer essen und alles passt gut dazu. Selten gelingt mir einer so gut. Unser absolutes Lieblingsrezept dafür sind übrigens die Easy Peasy Pancakes. Die gehen schnell und gelingen immer.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Wir üben derzeit immer noch mit dem Kleinen nach Möglichkeit ohne Wagen unterwegs zu sein und so langsam aber sicher klappt es immer besser. Vor allem an den Straßen nimmt er jetzt sogar seinen großen Bruder gerne an die Hand und lässt sich sicher (*nell, nell, nell* = schnell, schnell, schnell) rüber bringen. Ich hoffe, es dauert nicht mehr lange und wir können uns entgültig vom Kinderwagen trennen. Aber es war auch schön mit den Kindern einfach mal wieder die Umgebung zu erkunden, Enten zu füttern und durch die Natur zu wandern. Dafür hatten wir einfach viel zu wenig Zeit in den letzten Wochen.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  – Finde den Ausgang. Den Notausgang. Für mich war die Woche abwechslungsreich. In so mancher Hinsicht. Man vergisst, wie entspannend es ist morgens einfach mal liegen zu bleiben. Sofern die Kinder einen lassen. Kein Wecker im Nacken, kein Stress am Morgen und vor allem kein hin und her… Der Große hat sich sogar mal verabredet und war teilweise auch mal einen ganzen Tag nicht zu Hause, so dass der Kleine mehr Aufmerksamkeit genossen hat und weniger aufmüpfig dadurch war. Andererseits fällt einem aber auch nach kurzer Zeit die Decke auf den Kopf, wenn man es eigentlich anders gewohnt ist.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Das Problem für mich liegt immer noch in der Schultüten – Frage. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Es fängt ja schon beim Rohling an. Welchen könnt Ihr empfehlen? Meine Empfehlungen in der Blogsphäre diese Woche:  StraßenmalkreideKräuterbeet aus PaletteTo-Do-List Kalenderblatt August Wimpel aus WachstuchPustebilder mit DruckvorlageWallpaper August Kuschelwolke nähen Schweine Notizbuch

***

Am Wochenende wollen wir gerne den Rewe Family Day besuchen. Mal sehen, ob das Wetter mitspielt und was die Tage sonst noch so für uns bereit halten werden. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.