#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im April #03

#Freitags5

Sind wir Urlaubsreif? Definitiv! Aber der Wetterbericht hat uns für heute Sommer versprochen und die letzten Tage ließen eigentlich auch keinen Grund zum Meckern übrig. Also ist man irgendwie nah dran an diesem Gefühl von Urlaub. Vor allem, wenn man all die Dinge ausblendet, die noch gemacht werden müssen. Das Chaos der letzten Monate lastet wie ein Bleiklumpen auf mir. Vielleicht habe ich deshalb auch diese Schmerzen in der Beckengegend und kann nicht richtig laufen… aber auch das ist diese Woche deutlich besser geworden. Zeit sich auf das Positive der Woche zu konzentrieren und euch unsere #Freitags5 vorzustellen.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Da ich euch ja nun bereits die ganze Woche schöne Kinderbücher präsentieren durfte, möchte ich euch heute ein Buch zeigen, das der Held schon ewig mit dem Sohnemann lesen möchte. „Timeless(Affiliate Link) verspricht ein spannendes Jugendbuch zu sein. Die Jungs haben diese Woche damit angefangen es abends gemeinsam zu lesen und ich bin gespannt, was sie zu berichten haben.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Die Kinder lieben sie, meine Welt sind die eher nicht: Hefeklöße. In Kombination mit Vanillesoße und Kirschen sieht es ja auch wirklich lecker aus. Mir schmeckt dann Grießbrei oder Eierkuchen doch etwas besser. Ich habe mich diese Woche über eine Kombination aus Erdbeeren, Melone und Mango gefreut. Sehr erfrischend und lecker gesund.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Die beiden sind aktuell vordergründig eher anstrengend zusammen und meckern viel miteinander. Dennoch sind da plötzlich diese Momente, in denen zu von einer Sekunde zur anderen zu einem Herz und einer Seele werden. Dann singen und erzählen sie zusammen und spielen mit den so heiß geliebten kleinen Hunden. Ein Hobby, eine Liebe, die sie derzeit miteinander teilen. Ansonsten wird darum gestritten, wer ins Trampolin darf und wer jetzt als nächstes Torwart ist. Immer noch scheinen beide in dieser Phase drin zu stecken, wo sie auf Teufel komm raus ihren Dickkopf durchsetzen wollen. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Für alle Beteiligten. Umso mehr genieße ich diese niedlichen Momente, wenn der kleine Bruder quer über den Schulhof rennt und seinen großen Bruder fest in die Arme schließt, nachdem er ihn den ganzen Morgen nicht gesehen hat. Immerhin war dieser in der Schule und genießt diese Tatsache auch nach wie vor sehr. Auch konnte sich der Große diese Woche endlich mal mit einem Freund verabreden, mit dem er sich schon ungelogen seit einem halben Jahr verabreden wollte. Und er fand es großartig! Das Heldenkind und ich entdeckten diese Woche das zu Hause einer Eichhörnchen Familie. Wir standen bestimmt 10 Minuten vor dem Baum und beobachteten diese süßen Tierchen.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Wenn die Sonne scheint und man mit seinen Kindern einfach durch die Natur wandern kann. Dann kann ein Gang zum Einkaufsladen statt 20 Minuten auch mal über eine Stunde dauern. Wir bleiben überall stehen und beobachten Ameisen, Käfer und Spinnen. Klettern alle Treppen hoch und rennen jeden noch so kleinen Hügel runter. Und wenn wir dann nach Hause kommen sehen wir, dass der Rasen, den wir letzte Woche gesät haben, tatsächlich wächst. Hach, herrlich….

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche –  Ich versuche mich nun vorerst am Fazientraining, um die verspannten Muskeln zu lockern und das Gewebe zu festigen. Das ist nicht so belastend für das schmerzende Becken, wie die anderen Übungen. Und es gibt einige Ideen für die Blackroll, mit der ich trainiere. Da ist zum Beispiel das 5 Minuten Training von Sophia Thiel. In der Blogsphäre gab es natürlich auch wieder eine Menge zu sehen: Geschafft Liste für mehr SelbstliebeNaschgarten für KinderMagnetische MuttertagskarteErste Notfallmaßnahmen für KinderProtein WaffelnMit Fruchtzwerge Bechern bastelnHaferflockenbrot

***

Der Sohn ist auch an diesem Wochenende für ein Staffelspiel aufgestellt und wir wollen endlich den Pool von der Plane befreien. Er muss immerhin langsam für den Sommer fit gemacht werden, nicht wahr? Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

sari-unter

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.