Bei der Gelegenheit…

Ja, nachdem ich ja heute von vielen schönen Weihnachtsaktionen erzählt habe und mir dabei bewusst wurde, dass ich mich langsam mal wieder an meinen jährlichen, gezeichneten Wunschzettel setzen sollte, habe ich mich nochmal hingesetzt und meine Amazon- Wunschliste überarbeitet, die ja nun für mich auch so etwas wie ein ganzjährlicher Notizzettel darstellt.

Es ist ja leider immer so, dass man ständig Wünsche hat, aber sobald einen jemand fragt, was man sich denn nun wünsche, fällt einem plötzlich nichts mehr ein. *schwitz* Deshalb habe ich mir angwöhnt meine Wünsche bzw. die Dinge, die ich irgendwann gerne mal hätte, immer gleich in dieser Wunschliste abzuspeichern. So ist mein Kopf frei und ich habe etwas, auf das ich jederzeit zurückgreifen kann, denn es befinden sich ja doch immer mindestens Bücher darin, die ich gerne mal lesen möchte.

Warum ich nun schon langsam mit meinem Wunschzettel anfangen, obwohl ich doch auf die Weihnachtszeit sonst so beharrlich warten will, werden sich nun einige Fragen. Aber wer sich noch an das letzte Jahr erinnern kann, der wird noch wissen, dass ich jedes Jahr für meine Familie einen Wunschzettel per Hand zeichne. Das ist so, seid ich einen Stift halten kann. Und da diese doch immer recht aufwendig sind und meine Familie die zum 1. Dezember immer in der Hand halten wollen, muss ich leider recht zeitig damit anfangen. *love*

So werde ich mich jetzt die Tage hinsetzen, ein Bildkonzept erstellen und ein paar der Wünsche auf Amazon dort einfügen. Wie gut, dass ich diese Liste habe…

Kategorie Allgemein

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.