Ich wünsche mir…

…Ein Bücherregal. Riesengroß soll es sein und eine ganze Wand einnehmen, vom Boden bis zur Decke, von einer Wand zur Anderen und jedes Regalbrett ist einem Thema zugeordnet.

Ganz oben finden wir die Bücher, die ich gut fand’, aber nicht unbedingt nochmal lesen würde. Darunter die Sachbücher zu Themen, wie Zeichnen, Fotografie, Design und dergleichen.  In dem Regal darunter, das liegt in etwa auf Augenhöhe des Helden, befinden sich seine Bücher über Informatik, Mediendesign, Mathematik und Co, die interessieren mich eh nicht und er findet sie immer. Darunter finden wir dann meine gesammelten Terry Pratchett Werke und wenn noch Platz ist, ein paar Stephen King Bücher. Dann kommen die dicken Bücher, Tintenherz, Schrecksenmeister, Sophie im Schloß des Zauberers und und und. All diese Bücher besitzen ein Bändchen als Lesezeichen und in den meisten Fällen sogar einen Schutzumschlag.

Nun kommen wir zu den unsortierten Werken, Bücher, von denen ich nicht massenweise habe, wo von jedem Autor vielleicht nur eines dazwischen steht. Bücher, die ich meist mehr als einmal gelesen habe, weil sie einfach so großartig sind. Die Geisha gehört zum Beispiel dazu.

Dann das Regalbrett mit den Büchern, die ich noch lesen muss. Es sind viele und mein Herz sehnt sich unersättlich nach mehr. Ein Regalbrett beherrbergt Erinnerungen, Tagebücher, Schulfreundebücher, Poesielaben und mehr.

Und ganz unten stehen meine Mangas und Comics, die Daisukis, Clamps Werke, Oh My Goddess…

Und ich sehe mich immer vor diesem Regal stehen, träumen, erinnern, in Gedanken in andere Welten entfliehen und beeindruckt sein von all der Vielfalt. Ja, ich wünsche mir ein Bücherregal, das riesengroß ist….

[Foto von scoobay mit einer CC Lisenz]

Kategorie Allgemein

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.