Es ist immer ein kleiner Kampf

Geht es Euch auch manchmal so im Bus, in der Bahn, auf der Straße, egal wo….man kommt an einer Gruppe Jugendlicher vorbei, sitzt vor oder hinter ihnen und fängt ein paar Gesprächsfetzen ein. Schüttelt ein paar Mal den Kopf, versucht wegzuhören, sich auf etwas anderes zu konzentrieren und wird dann doch wieder vom Gesprächinhalt angezogen.

Und nun zum Kampf. Es ist eher ein innerer Kampf. Ein Kampf mit sich selbst, sich nicht umzudrehen, hinzugehen, zu korrigieren, was sie alles falsch formuliert und ausgesprochen haben und dann zu sagen, was sie eigentlich für einen großen Haufen gequirlter Scheisse reden, wenn ich das mal so sagen darf. XD Manchmal tut das echt weh zu hören, woraus das vermeindlichen Wissen besteht und wie wenige eigentlich ihre eigene Muttersprache beherrschen…

Oder geht das nur mir so?

[ Foto Techno-Teenagers von  Leonard John Matthews ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.