Mein ganz persoenlicher Weihnachtsschmuck?

Jetzt, wo die Weihnachtszeit quasi vor der Tür steht, darf frau auch wieder ganz viel ausprobieren. *hihi* *hoho* Kati von Sonic Grape meint es dieses Jahr ganz besonders gut mit mir. Durfte ich vor einiger Zeit eine Leinwand bestellen (zu der ich ein anderes Mal ein bisschen etwas erzähle, weil ich da noch auf den Postmann warte *ohm* ), hat sie mir dieses Mal die Möglichkeit geboten mir bei Personello eine ganz persönliche Weihnachtskugel zu erstellen.

Ich muss ja gestehen, so wirklich vorstellen kann ich mir nicht, wie so eine Kugel aussehen soll. *denk* Ich rechne fast mit einer ultrakitschigen Fotokugel, die ich mir niiiiieeemals in meinen Weihnachtsbaum hängen würde, aber ich lasse mich immer gerne vom Gegenteil überzeugen. *zwinker* Deshalb sitze ich hier jetzt und grübel und grübel und grübel: Ein Foto nehmen und vielleicht die Kugel dann jemanden schenken? Vielleicht eine Kugel von Emma und Neo machen lassen? Oder ganz anders: Eine meiner Zeichnungen nehmen und quasi eine Minisari-Manga-Weihnachtskugel erstellen? Schwere Entscheidung, oder? Was denkt Ihr denn?

Na jedenfalls könnt Ihr es auch gerne selbst versuchen, denn Kati macht ja nicht nur mich glücklich, sondern auch Euch, denn wenn Ihr hier klickt, könnt Ihr die Kugel selber testen und zahlt dafür 10% weniger. Ich bin gespannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.