Trommelwirbel: Wunschzettel 2009 – In Farbe

Wunschzettel 2009 - In Farbe

Gegen 12.00 Uhr fing ich an, die ersten Flächen mit meinen Buntstiften einzufärben und von da an sah’ ich eine ganze Weile nichts anderes, außer mein Bild. Um 16.00 Uhr legte ich eine Pause ein, um mit dem Helden ein leckeres Mahl zu genießen, um dann anschließend von 17.00 – 20.00 Uhr den Rest fertig zu malen. Und wow, ich kann Euch sagen, so entspannend das Ausmalen am Anfang noch war, umso weniger Lust hatte ich, je länger ich an dem Bild saß. *drop* Umso mehr sehe ich jetzt aber auch mal wieder, wie sehr sich so eine intensive Arbeit lohnen kann. Ich bin zufrieden für dieses Jahr. ^^ Wie mir das Bild in ein paar Tagen oder Wochen gefallen wird, kann ich nicht sagen, aber im Moment mag ich es.

Wie Ihr seht habe ich mich dazu entschlossen mit Buntstiften auszumalen. Genauer gesagt, mit meinen Aquarell-Buntstiften. Einfach aus Tradition, würde ich sagen, weil ich es immer mit den Buntstiften gemacht habe. Damit brauche ich zwar auch meist länger, als mit anderen Materialien (ich arbeite meist in drei Schichten), aber dafür kann ich mit Buntstiften meist mehr tricksen, als mit Copics zum Beispiel.

Tja, und damit wäre mein Wunschzettel für das Jahr 2009 fertig und muss nun nur noch zu meiner Mutter wandern, wo er wieder an den Kühlschrank gehangen wird und dann quasi von allen, die gerne wollen, gesehen wird. Vielen Dank, für Eure Aufmerksamkeit und Eure Hilfe bei der Ideenfindung *kiss* .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.