Endlich, endlich…ENDLICH!!!

Ich glaube, ich musste noch nie so lange auf ein Paket warten. Und schon gar nicht erst auf eines, auf das ich mich so sehr freue *manno* . Das Geburtstagsgeschenk der Schwiegereltern in diesem Jahr war nämlich etwas ganz Besonderes. Bestellt wurde es im Juli, gegen Ende. Leider hatte ich da noch nicht gesehen, dass es eine Vorbestellung war und mein Geschenk erst im September erscheinen sollte. Das hieß schon mal 2 ganze Monate warten. Da es allerdings aus Hong Kong kam, konnte man noch locker 2-3 Wochen Versandzeit dazurechnen. Gedauert hat der Versand letztendlich etwas mehr als einen Monat. Insgesamt habe ich nun also drei Monate und ein paar Zerquetschte gewartet (und wir wissen doch alle inzwischen, wie schlecht ich mit dem Warten sein kann ^^ ). Deshalb müsst Ihr mit mir jetzt auch diese Auspackzeremonie celebrieren:

Ddangi 04

Das Paket. Wie man unschwer erkennen kann, war der Zoll damit beschäftigt, was die verlängerte Wartezeit erklärt.

Ddalgi 01

Hier verlässt mich dann wohl doch langsam die Geduld *drop* …

Ddalgi 02

Ein erstes Anzeichen dafür, dass tatsächlich das im Paket ist, worauf ich so lange warten musste.

Ddalgi 03

Und hier ist sie: Ddalgi, meine heißgeliebte Pullip!! Ddalgi ist übrigens wohl Koreanisch und bedeutet so viel wie Erdbeere. Ob ich den Namen beibehalten werde, das weiß ich noch nicht. Mich erinnert sie tatsächlich ein bisschen an Rotkäppchen oder Schneewittchen. In jedem Fall soll sie mich durch das nächste Jahr begleiten, fotografisch natürlich, aber in welchem Format, ob nun Projekt orientiert oder nicht, das wird sich noch zeigen… Des Weiteren erhoffe ich mir durch sie ein bisschen Hilfe beim Zeichnen von Posen usw.

Herrjeh, ich trau mich nicht, sie aus dem Karton zu lassen *kicher* .

19 Kommentare zu „Endlich, endlich…ENDLICH!!!“

  1. Sie ist ein wunderschönes Mädchen. Das Gesichtchen ist einzigartig und erst die Augen, traumhaft.

    Das sind doch diese kleinen Wesen, die sehr teuer sind, oder?
    Ich wünsche Dir jedenfalls sehr viel Freude mit ihr.

  2. Ich hab mich, obwohl ich immernoch 90% der Pullips mega unheimlich finde, auch in eine verliebt – Lunatic Queen. Aber direkt nach Ablauf der Vorbestellzeit war sie schon weg und steht immer noch auf dem Nachbestellt Status. Aber eigentlich seh ich es auch nicht ein, so viel Geld zu investieren…aber mein Herz brüllt: HABEN WILL (vielleicht kennst du das ja?) – und Weihnachten ist ja bald. Wobei meine eltern mich tierisch auslachen würden, wenn ich mit so einem Wunsch ankäme *grübel*

    Sari, ich freu mich schonmal – du machst doch sicher Fotos mit Ddalgi??? Benennst du sie auch noch um?

  3. @Antje: Nein gekauft, über Ebay und Ausland kommt man sehr günstig an die Sachen ran.

    @Mmchen: Also die ist nicht unbedingt klein, über 30cm :)

    @Raven: Nja, will aber versuchen es bei ihr zu belassen ;)

    @Rabea: Ja, obwohl der Preis abschreckend war, war die Gier einfach da, was soll man dagegen machen ;) Schon mal bei Ebay via Ausland geschaut, da kann man oft auch etwas sparen. Ich weiß nicht, ob der Name bleibt, ich finde ihn etwas schwierig. Vielleicht findet man eine andere Übersetzung für Erdbeere ^^

    @Mohrle: Ich auch *kicher*

    @Sweet: Über Geld spricht man doch nicht ;) http://www.plasticpop.de/

    @alais: Im Verhältnis zu manch anderen Puppen eher harmlos.

    @Anna: Ich auch!

  4. „Nja, will aber versuchen es bei ihr zu belassen.“

    Hm, ich glaube dein Versuch es bei der einen zu belassen ist schon gescheitert. Hast du denn nicht schon eine von der Art? Wie heißt das kleine Vögelchen noch? *lach*

  5. wah~~ ne Pullip! *loving* Ich dachte schon, du hättest dieses Vorhaben aufgegeben! Ach ist die toll! Da hat sich das Warten doch gelohnt!

    Ddalgi finde ich übrigens recht unaussprechlig. wäre da nicht etwas einfacheres sinnvoller? Ishigo heißt doch, glaube ich, auch Erdbeere – ist aber japanisch. Maru müsste sowas doch wissen! ;)

  6. @Raven: Ne, das ist jetzt eine richtige, die anderen zwei sind kleine Pullips ;) Aber stimmt schon, so richtig zurückgehalten habe ich mich nicht…

    @Mokiko: Oh vielen Dank :)

    @Suzu: Ich und aufgeben? Niiiiieeee *lach* Es hat sich halt nur ewig gezogen alles. Ja, ich weiß ja nicht mal, wie man das ausspricht, es wird sicher auf einen anderen Namen hinauslaufen…

  7. Pullip? Danach musste ich ehrlich gesagt erst mal googlen, denn von solchen Puppen hab ich noch nie irgendwas gehört.
    Aber dank Wikipedia und deinen Bildern bin ich nun schlauer :-)
    Sehen hübsch aus diese Pullips, mal was anderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.