Eine kleine Fotografin…

Hmm, ja, ich bin klein. Ja, ich fotografiere gerne, aber nein, von mir ist im Prinzip gerade nicht die Rede. Auf jeden Fall nicht direkt, sondern von der kleinen, namenlosen Pinky Figur, die ich Dank Euch und Dshini seit gestern mein Eigen nennen darf ^^ . Viel habe ich Euch genervt mit meinem Gebettel um Klicks, damit ich jeden Tag der Wunscherfüllung ein bisschen näher komme und nach relativ vernünftig kurzer Zeit haben wir es gemeinsam dann auch tatsächlich geschafft. Nur die Bestätigung und Bearbeitung, bis die Puppe dann endlich bestellt wurde, hat dann nochmal über einen Monat gedauert *uff* . Aber nun ist sie da und ich bin begeistert *loving* . Ich hatte sie mir immer ein bisschen kleiner vorgestellt, aber mit ihrem Ersatzkleidchen und der schicken Kamera zusammen, ist sie einfach ideal für kleine Fotoprojekte. Schöne Beispiele, wie toll man mit einer Pinky arbeiten kann, sieht man zum Beispiel bei Rabeas diesjährigen Projekt 52 Beiträgen mit ihrer Kobato. Hach, ich will auch eine Kobato…

Najaaa…aber nun brauche ich glaube ich eher langsam mal eine schicke Vitrine für all die besonderen Schätze, die mich nun jeden Tag ein bisschen fröhlich machen *lach* . Danke nochmal an Euch für Eure Unterstützung, ohne Euch hätte ich dieses Schmuckstück nun nicht in meiner Sammlung.

btw. aktuell sammel ich für Copic Marker, weil mir meine Hautfarbe zum Collorieren ausgegangen ist. Wer also helfen mag: KLICK *drop* .

11 Kommentare zu „Eine kleine Fotografin…“

  1. Die Pinky ist soooo niedlich *omg*
    Freu mich schon auf Bilder mit/von ihr und auf ihren Namen (ich bin sicher, du benennst sie ja noch *lach* ). Hab mich die ganze Zeit schon gewundert, warum du sie nicht zeigst :) . Aber bei Dshini dauert es ja doch manchmal recht lange. Mein Schatz hat 6 Wochen auf einen Amazon-Gutschein gewartet.

    Ich muss bei mir und Kobato ja einiges neu machen. Hatte ja schon einiges an Bildern fertig und habs nie geschafft, sie einzustellen. Und nun ist mein Laptop ja vorletzte Woche kaputt gegangen, Festplattencrash vom Feinsten und alle neueren Bilder sind weg *drop* Jetzt muss ich die Zeit mal finden, alles neu zu machen. Und vorher noch Kobatos Koffer irgendwie reparieren. Mit ist dieser kleine „Pinn“ abgebrochen, direkt am 1. Tag. Da muss man echt extrem vorsichtig sein, so dünn wie die sind.

  2. @Rabea: Oh weia, das ist ja ärgerlich. Ich nehm mir auch immer wieder vor regelmäßig meine Daten zu sichern und schieb das dann ewig vor mir her. Ich sollte das auch mal wieder tun *drop*

    @Eva: Klingt wie ein Motiv-Wunsch :)

  3. Ja, das leidige Datensichern. Ich schieb das auch immer vor mir her und denk mir: ,,Machst du morgen. Heute wird ja nicht dein Laptop kaputt gehen.“ und zack passierts. Ich fahr den Rechner runter, nehm ihn mit zur Uni und er geht nicht mehr an. Zum Glück lag er noch in der Garantie drin.
    Eine Woche vorher hatte ich viele Fotos auf eine externe Festplatte gezogen – da sind auch die Projekt52-Bilder bei. Aber die Externe hat auch von jetzt auf gleich nicht mehr funktioniert. Zur Zeit bin ich echt vom Pech verfolgt *ohm*

    @Nymaas: Plasticpop macht süchtig..ich surf manchmal 10mal am Tag auf der Seite rum und guck mir „meine“ Lunatic Queeen an oder stöber bei den Pinkys. Hab auch eine bei Dshini drin – der Wunsch ist fast erfüllt. 184 Dshins fehlen noch *cherry*

  4. *klick* die sieht echt süß aus :) gratuliere! und zum glück ist es bei dir ut gegangen, ich hab das grad bei antje gelesen und mir wird dshini langsam echt ungemütlich… ich würd mich sooo ärgern, wenn ich alles sammel und danach nichts kommt und des auf grund unberechtigter anschuldigungen .. *drop*

  5. @Nymaas: Der Link ist toll, oder? Leider haben sie bisher noch seeeehr wenig Klamotten für die Puppen, davon hätte ich gerne mehr Auswahl.

    @Rabea: Würde mein Mann mich nicht ab und an erinnern, ich würde nie dran denken ^-^

    @Janny: Vielen Dank :)

    @Suzu: Ich find‘ die Kobato herrlich *hach* Aber naja…da is jeder ander ^^

  6. Ich bin ja auch stolze Besitzerin von zwei Pinkys und habe neuerdings noch zwei Püppchen von Shugo Chara, die man nach gleichem Prinzip umziehen kann. Das macht einfach Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.