Das ist jetzt irgendwie krass!

Seit September sitze ich hier rum, seitdem ich weiß, dass ich Minimum in mir trage, und kämpfe dagegen an, dass die Weihnachtsstimmung aus mir herausbricht. Seit September!!!

Und nun, wo ich endlich schmücken und weihnachtlich werden darf, fällt es mir wie Schuppen von den Augen: Ich habe vergessen einen Adventskranz zu kaufen. Krass, oder? Da freut man sich Monate lang auf die Weihnachtszeit und als es dann endlich losgeht, vergisst man so etwas Wichtiges. Ich war doch ein bisschen über mich selbst erschrocken heute früh.

Nun muss der Held heute Abend nochmal mit mir los, um das ganz schnell noch gerade zu biegen *drop* .

Kategorie Alltagschaos, Besondere Anlässe

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. Ich hoffe, du findest noch etwas. Meine Hoffnung wurde heute gründlich verdorben. In allen mir bekannten Geschäften war ich und die waren bis auf hässliche Ladenhüter ausverkauft.
    Zum Schluß besuchte ich eine Gärtnerei. Sie hatten noch einen wunderschönen Weihnachtskranz aber der Preis war weniger toll. 44,90 € hätte ich zahlen sollen. Also habe ich es gelassen.

    Jetzt sitze ich morgen ohne Kranz und Gesteck da. Aber mein Schatz wird am Montag noch einen Versuch starten, mit genauen Anweisungen von mir.

    So etwas gab es bei mir auch noch nie, dass ich am 1. Advent noch keinen Tannenduft in meinem Haus hatte.

  2. Da ein Adventskranz bei uns immer schwierig ist zum Stellen, haben wir uns dieses Jahr für eine längliches Gestell entschieden. Schatzi hat es am Freitag besorgt – aber ohne die Kerzen mitzukaufen. So durfte er heut nochmal los und hat gleich noch etwas Tannengrün mitgebracht. Unser „Kranz“ war dann innerhalb von wenigen Minuten mit Kerzen, Tannenzweigen und etwas Dekozeugs aus der Weihnachtskiste fertig. Vllt. ist das ja mal eine Alternative. Diese Gestelle gibt es ja meist noch und sie kann man auch für andere Gelegenheiten nutzen. Kerzen sind ja immer nett.

  3. Ich muss zugeben, ich habe ebenfalls total verpennt, dass wir bereits den 1.Advent haben…:0
    Mal sehen, ob wir uns dieses Jahr einen besorgen…

  4. @Mmchen: Wir haben jetzt etwas anderes besorgt, eine Art Kerzenständer, den man sich jedes Jahr neu gestalten kann.

    @alais: An sich sicher, ich hab meinen immer selbst gestaltet, aber ich finde immer weniger Zeit für die Dinge, also sicher auch keine zum selber basteln

    @Eva: Bei uns sind auch alle Oberflächen irgendwie zugebaut, ich bin auf was ähnliches dieses Jahr ausgewichen

    @Wortman: *lach* Durchaus möglich!

    @Lyra: An sich verpennt habe ich es nicht, aber mir fiel halt ganz plötzlich auf, dass wir keinen Kranz haben…

  5. Ich habe dieses Jahr keinen Kranz. Der Prinz wehrt sich jedes Jahr gegen diese Geldausgabe und so habe ich dieses Jahr um der Harmonie willen einfach vier zusammen passende Windlichter aufgestellt… *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.