Nestbau hoch 10!

Ja, Ihr Lieben. Still wird es hier die nächsten Tage sicher noch ein bisschen bleiben. Vielleicht schaffe ich es zwischendurch mal noch ein paar Polaroids zu zeigen, aber im Groben sieht es so aus: Ich schlafe nicht mehr im „Loch“, wie ich die alte Wohnung liebevoll nenne, sondern inzwischen auf einer Matratze in der neuen Wohnung. Es ist schon aufregend und obwohl das neue Nest eigentlich fast genauso Baustelle ist, wie das Loch, fühlt es sich doch so viel besser an. So zwischen all den neuen Möbeln und den Erwartungen für die Zukunft…hachja…

Trotzdem muss noch vieles gemacht werden (vor allem auch noch im Loch, aber langsam zeigt sich Licht am Ende des Tunnels). Die Küche hat zum Beispiel noch keinen Boden (also schicken Boden), das Schlafzimmer gleicht einer Abstellkammer, die Kaninchenniesche wartet auf Gestaltung (aber Emma und Neo wohnen schon halbwegs drin), es gibt noch ein paar Regalbretter, die auf das Anbringen warten und Lampen an der Decke sind bisher nur eine Vorstellung. Aber es lebt sich schon recht gemütlich. Demnächst holen wir dann auch die letzten Möbel und dann…ja dann kann ich vielleicht für die letzten Wochen endlich die Beine hochlegen, so wie Ihr alle mir das immer predigt. Aber keine Sorge, der Held ist mal wieder seinem Spitznamen mehr als treu und trägt wie ein Weltmeister schwere Sari-Bücherkisten, Küchenkisten und und und… der Arme. Mir tut es immer so leid, dass ich ihm nicht wirklich helfen kann, aber ich gebe mein Bestes, das könnt Ihr mir glauben…

Ansonsten kugel ich so vor mich hin. Fühle mich inzwischen wirklich wie eine Kugel und werde immer unbeweglicher. Aber es dauert ja nicht mehr lange.

Jaaaa, eigentlich wollte ich Euch nur darauf hinweisen, dass es hier in den nächsten Tagen ruhiger bleiben wird und wer weiß, wie lange es dauert, bis das Internet uns in das neue Nest folgt… Ihr wisst ja, wie das so läuft! Ich hoffe, Ihr bleibt mir treu!!!

Vielleicht wäre ja auch das für dich interessant

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

8 Kommentare

  1. Oh jeee, da bin ich ja froh, dass ich das schon hinter mir habe… Wir sind schon umgezogen, als ich in der 12. oder 13. Woche war. Aber ist echt blöd, dass man nicht so viel machen kann, wenn man schwanger ist…

    Und jetzt könnte ich echt absolut überhaupt nix mehr. Merke jede falsche Bewegung direkt im Rücken… Hier müssten nämlich eigentlich auch noch ein paar Kleinigkeiten gemacht werden… Aber najaaaa….

    Pass aber gut auf dich auf und übernimm dich nicht!

  2. Ein schönes Gefühl oder? Ach ja,… *in Erinnerung schwelg* Trotzdem schön wenn alles fertig ist. Viel Glück beim weiterem Nestbau.

    Ps: Ich mag die Teller *kiss*

  3. og die teller sind hübsch :) ich bin gespannt und hoffe du findest zwischen dem ganzen zirkus noch genug zeit um dich und minimum ein paar ruhige minütchen zu gönnen! umziehen ist echt etwas spannendes, aber auch sehr anstrengend und ungemütlich, finde ich … *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.