Und ich hatte schon Sorge…

Etwas, das ich an meiner alten Wohnung total liebte, das waren die Sonnenuntergänge. Je nach Wetter sahen sie anders beeindruckend aus und die Farbvielfalt war einfach herrlich. Und nun, da wir umgezogen sind, da hatte ich doch ein bisschen Sorge, dass mir sowas Tolles nicht wieder begegnen sollte. Aber mal wieder ganz umsonst Sorgen gemacht. Die Sonnenuntergänge sind zwar nicht im Ansatz so schön, dafür aber die SonnenAUFgänge:

Sonnenaufgang

Kategorie Fotografie

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

6 Kommentare

  1. Aber zum Sonnenaufgang aufzustehen fällt doch erheblich schwerer als bis zum Sonnenuntergang wach zu bleiben ^^

    Mir zumindest.

    Der Point.

  2. Grrrrrrr… Ich werde immer neidischer xD
    Aber eines kannst du nicht übertrumpfen :
    Den Ausblick von meiner oma! So ähnlich wie deiner,
    Nur dass die Berge fehlen ;)

  3. @Lars: Dann muss man sich ein schönes Plätzchen suchen, wo man zu besonderen Anlässen hingeht

    @Der Point.: Naja, aber wenn man sowieso immer so früh wach ist, ist es natürlich ideal ^^

    @abraxandria: Auf jeden Fall wird man dann meist mit einem Lächeln wach.

    @Maru: Na Du kennst die Gegend doch. Aber eigentlich blicken wir auf die Bahnschienen. Aber es passt zum Gesamtbild

    @Ella: Ne, das kann ich wirklich nicht ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.