Rückblick [#45]

Weekly me – Wieder eine Woche rum. Hachja…und was brachte sie mit sich? Montag,Dienstag und Mittwoch fuhr ich auf Sparflamme, wobei am Mittwoch mein Lappi von einem bösen Virus befallen wurde und ich alles platt machen musste. Alles neu zusammen zz suchen, zu installieren usw. ist echt ätzend, das kann ich Euch sagen, aber glücklicherweise haben wir es hinbekommen. Donnerstag gingen der Miniheld und ich außerplanmäßig zur Krabbelgruppe zu einem Fototermin, zu dem der Fotograf nicht auftauchte. So ein Mist, aber die Gruppe hatte beschlossen, dass wir das mit eigener Kamera am Montag nachholen. Am Nachmittag kam dann meine Oma und wir gingen zu einem ersten weihnachtlichen Geschenkeshopping für den Minihelden, wo meine Oma ein Weihnachts- und ein Nikolausgeschenk für ihn fand. Irgendwie ist es auch beruhigend, dass man sich nicht selber mit der Einkaufsfrage beschäftigen muss, weil man alles dafür schon zu Hause hat ^^ . Samstag stand dann ein Date mit der Lieblingskollegin an…joah und schwupp, sind wir schon wieder beim Sonntag angekommen. Eigentlich erschreckend, wie schnell so eine Woche rum ist.

Weekly Top & Flop – Flop die monatlichen Frauenbeschwerden, die mich dazu zwangen, etwas ruhiger zu bleiben, sowie der Befall meines geliebten Muffin (Mein Laptop). Top die plötzlich wahnsinnig schnellen Fortschritte des kleinen Mannes, der sich nun sogar schon versucht auf die Beine zu stellen, aber noch nicht ganz verstanden hat, dass er sich dazu mit den Händen irgendwo festhalten muss. Außerdem Top, dass ich diese Woche das 2. Geschenk meiner Weihnachtschallenge fertig bekommen habe.

Weekly working on – Häkeln: Geschenk Oma, Geschenk jemand anderes – Zeichnen: Weihnachtswunschzettel – Sonstiges: Stoffkranz, Weihnachtschallenge

Weekly Hoppelbande – Emma hat diese Woche einen Weg auf den Käfig im Gehege gefunden und beschlossen nun auch auf höheren Ebenen die Tapete abzureissen. Neeeevr. Aber gut ist, dass wir so wissen, dass die Tapete sich scheinbar recht einfach lösen lässt, wenn wir mal beschließen sollten, das Zimmer neu zu tapezieren.

Weekly Projekt 52 – Alle Beiträge sind nun vorgeneriert, also alle Themen. Ich hänge nach wie vor nach…maaaan…

WeeklyWorldWideWeb – Langsam kommen sie alle raus, die diesjährigen Weihnachtsaktionen, so wie zum Beispiel das Wichteln bei Lina Luna oder das Kakao-Karten-Wichteln bei Missi. Oder auch schöne Ideen, um Adventskalender selber zu basteln hier und hier. Die ersten Plätzchen werden gebacken und schöne gehäkelte Ideen sammeln sich an, wie zum Beispiel diese süße Kinderjacke oder dieser Kranz. Schön ist auch diese Idee um Briefe zu sammeln, die Anleitung, um selber Washi Tapes herzustellen oder dieses genial aufgepimpte Holzbrett.

6 Kommentare zu „Rückblick [#45]“

  1. Na da hast du doch diese Woche einiges erlebt. Das mit dem Laptop ist wirklich nervig, aber gut, wenn jetzt alles wieder geht. Ich muss driiingend mal ein Backup machen, fällt mir bei der Gelegenheit ein. *drop*
    Und zum Thema Kaninchen und Tapete kann ich nur sagen: ein einziges Mal war Aiko unbeobachtet draußen und schwupps war ein Stückchen Tapete ab. Die lieben das anscheinend echt die Tapete zu rupfen. Sollten wir unsere Löffler vielleicht an Handwerker vermieten? *ohm*
    Mit dem Projekt 52 hole ich langsam auf, aber hänge immer noch einige Themen hinterher. Wir schaffen das noch! Tschakka! Ich glaube an uns! *zwinker*
    Und der Linktipp zu dem gepimpten Holzbrett: Das sieht echt toll aus!!!

  2. das kk-wichteln klingt gut, ich denke, ich werd dort wieder mitmachen :) normales wichteln, wo ich beim spielkind und caromite teilgenommen hatte, hat mich letztes mal etwas abgeschreckt, denn da ging ich leer aus. fand ich ein bisschen schade :/

  3. japp, spielkind meinte, da käme auch noch was, aber dann habe ich nie wieder etwas davon gehört… das fand ich haöt schon sehr ärgerlich, daher werde ich bei solcher art von wichteln nicht mehr machen :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.