Die Herausforderung – Erfahrungen #03

Endlich kann ich doch einige Erfolge verbuchen, die mir ein echt gutes Gefühl geben. Das Projekt, das so viel Zeit in Anspruch genommen hat, ist nun fertig. Genau einen Monat habe ich daran gesessen. Nun sind insgesamt die 2 Pilzrasseln und vier Weihnachtsgeschenke fertig. Viel fehlt nicht mehr. Zwei etwas größere Projekte und ein paar Ein-Tages-Projekte. Ich freu mich auf einige davon schon so richtig und stecke nun wieder voller Motivation und Elan, dass ich fast davon ausgehe, dass ich eventuell sogar noch Platz für andere kleine Projekte finden könnte. Das wäre auf jeden Fall sehr schön. Mal sehen, ob es machbar ist :) .

Hachjaaaa…meiner Mutter habe ich einen Teil der Ergebnisse gezeigt und sie meinte, dass sie es toll findet, was ich inzwischen alles kann. Ein kleines bisschen stolz bin ich ja schon. Nun bin ich erstmal gespannt, ob die anderen Sachen umsetzbar sind, denn das eine ist vor allem eine Idee ohne Anleitung und das andere, da habe ich eher die Sorge, ob es wirklich gefallen wird. Es muss. Ich hoffe es so sehr.

Wie läuft es bei Euch so? Macht Ihr Sachen selber dieses Jahr? Was denn so? Wie kommt Ihr sonst so vorran? Wann dekoriert Ihr usw… bringt mich doch mal ein wenig in Weihnachtsstimmung ^.^.

Kategorie Besondere Anlässe, DIY

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

11 Kommentare

  1. Meine Geschwister incl. Anhang haben beschlossen, dass wir uns untereinander nichts schenken und deshalb gibt es nur was für meine Eltern, meine Oma und ein paar Freunde.
    Aber selbst gemachtes gibt es dies Jahr nicht. Meine Ma hat zum Geburtstag noch einen selbstgemachten Schal und Mütze bekommen. Eigentlich haben alle vorletztes und letztes Jahr eine Mütze bekommen. Diese letzten Wochen gehen bei mir leider doch zu sehr mit Planung für die anstehende Renovierung und den Umzug drauf.
    Dekorieren werde ich auf jeden Fall dieses Wochenende. Ich brauche nur noch ein paar Dinge für einen Adventsteller.
    Ich hoffe, dass ich noch einen Tip fürs Win!Win! hinbekomme diese Woche. Leider gabs persönliche Umstände, die das die letzte Woche verhindert haben. Aber ich will unbedingt mit machen. *cherry*

  2. Da bist du ja schon extrem fleißig!
    Ich bin auch schon seit einiger Zeit dabei (genauer gesagt, seit Anfang Oktober), etliche Weihnachtsgeschenke zu basteln und zu häkeln. Aber verraten kann ich es natürlich nicht an dieser Stelle, was ich alles mache ;) wen es interessiert, der kann nach Weihnachten dann aber gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen.
    Ich versuche zumindest jeden Abend ein bisschen was zu schaffen, bei 4 Häkeleien habe ich zumindest die Einzelteile fertig gehäkelt, aber noch nichts zusammen genäht. Und ansonsten war erstmal der Adventskalender für meinen Freund an der Reihe, den ich auch schon aufgehängt habe. Und ich fröble auch viel zur Zeit.
    Weihnachtlich dekoriert ist auch schon (nur im Wohnzimmer), da ich zum Wochenende alles fertig haben wollte. Die Weihnachtszeit kann bei mir also kommen!
    Ich hoffe, das hat jetzt ein bisschen geholfen, euch anzustecken ;)

  3. Bei mir geht es diese Woche so richtig los. Die Weihanchts-Männer-Geheimaktion ist in vollem Gang und dann geht es langsam ans erste Backen, Dekorieren und vor allem der Adventskranz muss bis Sonntag stehen. Eigentlich habe ich einen dauerhaften, aber ich weiß nicht, ob er immer noch so gut aussieht und diese Woche gibt’s hier in einem geschäft Pilz-Clip-Weihnachtskugeln im Angebot, die müssen vielleicht noch drauf. Oder doch lieber an den Zweig im Schlafzimmer?

    Sag mal, hörst du schon Weihnachtsmusik?

  4. @Ferun Namid: Ich finde es immer so schade, wenn man sich nichts schenkt, ich möchte schon immer für jeden etwas haben…und wenn es nur eine ganz kleine Geste ist. Aber bei all dem Stress kann ich das verstehen.

    @Fera: Ich hab auch teilweise Deko selber gebastelt dieses Jahr ^-^

    @Mina: Jaaa, allerdings so auf Sparflamme: If on a winters Night von Sting…die ist so schön ruhig und entspannend. So richtig Weihnachtsmusik dann am Wochenende beim Wohnung schmücken. Ich würde ja gerne so einen Kugelkranz machen, aber das schaffe ich definitiv nicht!

  5. Hier wird dies Jahr wohl auch einiges selbst gemachtes unterm Weihnachtsbaum landen ^^
    Nächstes Jahr möchte ich dann Kranz und Deko selber machen ^^

  6. Mir fehlt momentan definitiv die Zeit zu allem. Der Adventskalender warten noch auf Vollendung, einen Adventskranz muss es auch noch diese Woche geben und der ist immer selbst gemacht, wenn ich nur wüsste wann.
    Dann möchten die Kinder gerne Plätzchen backen.
    Dekoriert ist noch nichts. Das geschieht erst langsam während der Adventszeit. Ich find es immer schade, wenn alles schon am 1. Advent fertig ist. Die Adventszeit wird dann hoffentlich nicht ganz so stressig und vielleicht find ich ja noch nen Minütchen für das ein oder andere selbstgemachte Geschenk. Eines wird es auf jeden Fall geben fürs Bastelwichteln bei Steffi.

  7. Bei mir gibt’s dieses Jahr auch einige selbstgemachte Geschenke, aber nicht soo viele. Da weiß ich auch z.B. nicht, was ich den Männern in der Familie schenken sollte.

    Ich zeige meine selbstgemachten Sachen übrigens auch immer meiner Mama und freu mich wie Bolle, wenn es ihr gefällt. ;)

    Lieben Gruß
    Nele

  8. Hehe ich bin genauso dabei wie du :-) Vielleicht hast du es auch gesehen das ich ebenfalls einen kleinen Balken auf meiner Sidebar installiert habe!
    Allerdings muss ich mich umbedingt ranhalten :D

    Doch es ist gut zu hören das du weiterkommst!
    Schließlich dauert es nicht mehr lange! Juhu *cherry*

  9. Ich habe schon fleißig dekoriert und singe auch schon Weihnachtslieder *lach*
    Die Weihnachtsgeschenke werden dieses Jahr auf alle Fälle selbst gemacht. Mit den Kindern werden Seifenförmchen ausgestochen und ich werde mich auch mit Strick- und Häkelnadeln bewaffnen und dann ein paar Geschenke zaubern. Diverse Geschenke kaufen ist dieses Jahr leider einfach nicht drin, da die Minis neue Betten zu Weihnachten bekommen und da geht schon mehr als das Weihnachtsbudget bei drauf *drop*
    Dazu kommt noch, dass ich mit den Minis noch eine Krippe bauen möchte, wir müssen es nur mal in den Wald schaffen um Material zu sammeln *zwinker*
    Die Figuren werden gehäkelt, da habe ich ganz tolle Anleitungen gefunden *loving*
    Außerdem ist dieses Jahr das große Projekt „Keine Kugeln am Baum“ – alles was an den Baum kommt muss in irgendeiner Art selbstgemacht sein, da haben die Zwerge einen heidenspaß dran :)

  10. die sticker kenn ich doch :D hm, iwie bin ich so gar nicht in bastel-elan. aber ein paar weihnachtsgeschenke hab ich schon ershoppt :)

  11. @Sabrina: An Kranz und Denko bin ich auch nebenbei dran, versuche es halt einfach zu halten, damit es machbar ist

    @Eva: Na gerade, wenn man mit Kindern bastelt, bietet sich das so ja an. ich muss allerdings auch sagen, ich liebe die weihnachtliche Atmosphäre und mir tut es echt immer weh alles wegzuräumen, deshalb möchte ich so lange wie möglich was von den Sachen haben

    @Nele: Urgs ja, Männer sind da immer so ein kleiner Problemfaktor ^-^

    @Ella_Sonnenschein: Ja, aber knapp wird es trotzdem langsam ^^

    @myriel: Unsere Baumdeko ist für dieses Jahr auch selbst gemacht, also ich hoffe, dass ich genug hinbekomme!

    @Anna: ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.