Post aus meiner Küche #01 – MEINS!

Neulich habe ich Euch ja das Rezept für den weiß-schokoladigen Brotaufstrich vorgestellt, den ich als Geschenk im Rahmen der Aktion von “Post aus meiner Küche” verschenkt habe, vorgestellt. Heute möchte ich Euch zeigen, mit welchem sprichwörtlichen Hüftgold ich beglückt wurde:

Noch kann man nicht viel erkennen, aber ich kann Euch versprechen, Ihr taucht ein in einen Genuss…also ich zumindest… es ist wie in einem Bad aus Schokolade schwimmen *lach* Ich habe nämlich von Vera Baileys-Schokoladen-Trüffel bekommen und sie sind sooooo herrlich lecker und man schmeckt ihnen jede einzelne Kalorie an. Schrecklich, aber muss so sein :) …

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

4 Kommentare

  1. says:

    das siehte cht total lecker aus! *-* die auktion klingt echt toll! schade nur, das ich für sowas momentan absolut keine zeit habe… aber die collab habe ich schonmal angefangen! ich muss nur noch outlines setzen und den hintergrund ergänzen, dann bekommst du sie endlich wieder!

  2. says:

    @Anna: Der Aufwand war bei weitem nicht so groß, wie befürchtet. Zumindest aus meiner Sicht ^^ Und wegen Collab und Brief usw. mach ganz entspannt!

  3. says:

    Ooooohhhh leeeeecker! Ich hab gerade Baileys Trüffel mit weißer Schokolade gemacht. Ich kenne zwar deine Naschgewohnheiten nicht, aber bei mir haben die Trüffel nicht lange gehalten *zufrieden*

  4. says:

    @FrauOlsen: man man man, glaub mir mal, ich hab nur noch deshalb noch nicht alle aufgefuttert, weil ich bei jedem biss merke, wie lecker und schokoladenreich die sind. ich genieße derzeit jeden tag eine ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.