Wanderer #28

wanderer28-01

Wandern. Jeden Tag. Bei Wind und Wetter. Durch die Straßen. Durch das Laub. Durch den Herbstsonnenschein und einem wohligen Gefühl. Mit einer Kinderhand in der eigenen und einem Mann an der Seite, der einen glücklich macht. So ging es mir an dem Tag. Der Miniheld noch etwas angeschlagen und verschmust von seinem Unfall, der man noch etwas müde von seiner Erkältung. Aber das herbstliche Wetter und der Sonnenschein gaben einem das Gefühl, dass dennoch alles gut ist. Ich selber kämpfe ein wenig mit der Spätjahresmüdigkeit, aber dennoch. Ich kann und will mich nicht beschweren. Auch nicht über die Kälte, die sich jeden Morgen meinen Rücken emporwindet. Das Leben kann so schön sein…

Mehr Herbstimpressionen nach dem Klick…

wanderer28-02

wanderer28-03

wanderer28-06

wanderer28-07

wanderer28-08

wanderer28-09

wanderer28-10

5 Kommentare zu „Wanderer #28“

  1. oh, das mit der kastanie in ihrem mantel finde ich am schönsten! aber schöne herbstimpressionen! ich wollte mich auch mal mit meiner kamera rauswagen! mal sehen wann ich zeit finde… aber nächste woche is ja eh going out :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.