[KK’64] Ziele und Träume für 2013

Das erste Thema in der neuen Kakaokarten-Runde von Suzus kleinem Zeichenprojekt und natürlich möchte auch ich in diesem Jahr wieder dabei sein. Ich muss allerdings sagen, dass mir gleich das erste Thema unglaublich schwer fiel, da es dem ersten Thema vom letzten Jahr ziemlich ähnlich war, das sich “Erwartungen für 2012” oder so ähnlich nannte.

Ich habe mich nun für eine ziemlich simple Umsetzung entschieden, in dem ich meinen Wunsch nach Glück bzw. nach dem Streben nach Glück versucht habe eine Gesicht zu geben in Form von vielen Kleeblättern. Das heißt jetzt nicht, dass ich unglücklich bin, das ist eher nicht so. Ich bezeichne mich gerne als einen Menschen, der sich für viele Dinge glücklich schätzen kann, aber manchmal, da wünscht man sich eine innere Zufrieden- und Ausgeglichenheit und wenn es am Ende nur darum geht das Glücksgefühl für 2013 konstant am Leben zu erhalten, dann ist das doch auch schon ein ziemlich großes Ziel, oder?

8 Kommentare zu „[KK’64] Ziele und Träume für 2013“

  1. Die Karte sieht toll aus und ich liiiebe Glückssymbole, weshalb ich dieses Thema auch für die erste KaKao-Party des Jahres nehmen wollte. Tsetsetse… Naja, es gibt ja noch mehr Möglichkeiten das umzusetzen, falls du teilnehmen magst. *kicher*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.