SoSü #53 – Pudding-Quark-Creme

Eigentlich war ich für eine Torte einkaufen. Die gibt es nun aber erst nächste Woche, da wir hier mal wieder das Krankenlager hüten, wie ich ja bereits erzählte. Aber damit hier ja nix schlecht wird, gibt es trotzdem ein einfaches kleines Leckereienrezept für Zwischendurch…

quarkpudding

Und das braucht Ihr:

500ml Milch, 500 ml Magerquark, 2 Päckchen Vanillepuddigpulver, Zucker und Vanillezucker

Und so geht es:

Den Vanillepudding nach Packungsangabe mit der Milch kochen, allerdings etwas mehr Zucker als angegeben verwenden und anschließend abkühlen lassen. Den Quark mit dem Vanillezucker cremig rühren. Den nun abgekühlten Pudding unter den Quark mischen und kalt stellen.

Wer möchte, kann die Nachspeise nun pur, mit Schokostreusseln oder gar mit ein paar Früchten essen.

Eignet sich sicher auch gut als Schichtspeise im Glas oder so. Creme, Früchte, Creme, Früchte…nochmal Creme und oben drauf ein paar Schokostreussel oder so :) … Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.