[12 in 2013] Tolle Kinderkleider selbst genäht

header13-kleider

„Ob für den Kindergarten, den Spielplatz, die Schule oder feierliche Anlässe, mit diesen Kleidern zum Selbernähen sind Mädchen und Jungen zwischen 3 und 9 Jahren für alles gerüstet. Liebevolle Details und modische Accessoires wie Taschen, Haarbänder oder Kopftücher geben den Outfits dabei einen besonders individuellen Look und machen sie zu einem echten Lieblingsstück!“

Quelle: TOPP

Meine Meinung: Kleider im wahrsten Sinne des Wortes

Es gibt so Bücher, da wünscht man sich in manchen kleinen Momenten, dass man eine Tochter hat *lach* Oder dass man selber in kleine Mädchenkleider hineinpasst. Ja, wirklich. Aber es ist ein Junge und das ist gut so, auch wenn ich das vor 3 Jahren noch nicht gedacht hätte. Als ich dieses Buch entdeckte, da musste ich an mein Vorhaben denken, dass ich dieses Jahr Kleidung nähen wollte. Da bietet so ein Buch natürlich eine gute Grundlage für mit vielen Anregungen und Schnittmustern. Allerdings bräuchte ich für die Umsetzung, glaube ich, tatsächlich ein kleines Mädchen, denn es befinden sich überwiegend kleine süße Hemdchen und Kleider darin und nur ganz wenig Hosen und Oberteile für Jungen. Gut, nun ist es tatsächlich so, dass man für Jungen ja auch nicht so viele verschiedene, verspielte Möglichkeiten benötigt, aber ein paar Sachen mehr hätte ich mir schon gewünscht.

Aber ich glaube für Mädchen-Mamis ist das in jedem Fall eine tolle Sache und ich werde mich sicher auch mal an einem Kleid, vielleicht für die Schafs-Prinzessin zu Weihnachten, versuchen oder ich schaffe es eines der Schnittmuster für die Älteren auf meine Größe anzupassen, mal sehen. Viel Inspiartion bietet es alle mal…

Ist halt nur ein bisschen Jungenungeeignet für ein doch ziemlich umfangreiches Buch. Die Mütze wird aber auf jeden Fall auf meiner To-Do-Liste für dieses Jahr landen. Es kommt ja doch bald wieder der Sommer (hoffe ich) und dann sind wieder die dünneren Kopfbedeckungen gefragt ;) …

Kategorie Empfehlungen

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

6 Kommentare

  1. Ist denn so gar nichts an Ideen für Jungs drin? Na vielleicht klappt es ja wirklich, dass du das eine oder andere auf deine Größe streckst.

  2. Stichwort: Schaf
    Bei mir geht seit einiger Zeit der Blog vom Schokoschaf nicht mehr. Hat sie aufgehört zu Bloggen ??

    LG

  3. @Khanysha: Bisher nicht, da ich ja selber noch nix ausser Mützen und Schals genäht habe, aber ich halt Dich auf dem Laufenden. Bei Jungs ist das halt so eine Sache. So viele Möglichkeiten gibt es da nicht. Sie tragen halt Hosen, Latzhosen, Oberteile ohne Schnick Schnack. Da muss man kreativ werden ;)

    @Maru: Doch doch, zwei Hosen und drei Shirts oder so, aber eben deutlich mehr süße Kleider

    @alais: Ja, sie hat schon den Anbieter angeschrieben usw…. da scheint keiner darauf zu reagieren, dass Ihr ganzer Blog weg ist. Schade drum… aber bei ihr ist das leider schon so oft passiert, dass es fraglich ist, ob sie einen erneuten Versuch wagt…

  4. Huhu Sari,

    erst gestern habe ich bei Amazon nach Büchern geschaut was Kleidung nähen für Kinder angeht und bin auch auf dieses Buch gestoßen. Gekauft habe ich es nicht aber ja, ich bin auch auf der Suche nach div. Büchern. Jetzt wo ich mich endlich auch mal an Kleidung wage… Was ich auch spannend finde ist schon vorhandene Kleidung aufzupimpen, zu recyclen…
    Aber ich gebe Dir recht, ärgerlich ist es schon, wenn man sich so ein Buch kauft und dann feststellen muss dass es doch eher ein Buch für Mädchen Mamis ist.

    Ich lass Dir mal ganz liebe Grüße da und wünsche Euch noch ein schönes Osterfest!

  5. @Alruna: Nicht falsch verstehen, das Buch finde ich wirklich schön und die Kleider gefallen mir sehr gut. Es sind wirklich nur recht wenige Ideen für Jungs, aber es gibt ja ein paar Mädchen in meinem Umfeld, also nutlos ist es in keinem Fall :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.