[12 in 2013] Vokuhila nach Pattydoo

header13-kleider

Inzwischen ist die Dame ja schon eine echte Größe in der Blogsphäre und vor allem unter den Hobbynäherinnen bekannt, würde ich mal behaupten, denn jedes Mal, wenn sie wieder eine ihrer tollen Nähanleitungen vorstellt wetzen alle sofort an die Nähmaschinen, um sich daran zu versuchen. Ich selber habe auch das eine oder andere Stück noch auf meiner To-Do-Liste zu stehen. Womit sich die Anleitungen von Pattydoo sicher positiv hervortun, das ist die Tatsache, dass sie alles immer sehr ausführlich in einem Video erklärt und zeigt. Ich selber bin ja weniger der Typ für Video-Anleitungen, weil ich es nicht mag immer Start und Stopp zu drücken, nochmal zurück zu spulen usw. Da finde ich es angenehmer mir in die Anleitungen immer nochmal und nochmal anzusehen, aber so ist jeder anders gestrickt.

Als sie nun neulich die Anleitung für einen Vokuhila-Rock vorstellte, da dachte ich sofort an meine Schwester und einen Stoff, den ich von meiner Oma bekam. Die perfekte Kombination und so stand der Entschluss fest, dass ich mich nun auch mal an einer der wundervollen Pattydoo-Anleitungen versuchen wollte. Bei der Gelegenheit habe ich dann auch gleich noch einen für mich genäht. Naja, wenn man schon dabei ist,nicht wahr?

vokuhila-01

Bisher habe ich mich immer etwas gesträubt einen Vokuhila für mich selber zu kaufen, denn wie wir ja wissen, bin ich mit 1,59m ein eher kleiner Mensch und da könnte das seltsam aussehen. Bei der Gelegenheit mir einen zu nähen, so dachte ich, habe ich ja nun die Chance die Länge ein wenig im Nachinein anzupassen.

vokuhila-02

War aber gar nicht nötig, oder? Ich denke das kann man ruhig so durchgehen lassen. Was man auf den Fotos nicht sehen kann – Auf dem schwarzen Rock für mich sind kleine Fliegenpilze und bunte Blumen abgebildet *lach* . Der Rock meiner Schwester hingegen ist aus einem viel feineren Stoff der lockerer fällt in einem tiefen Weinrot mit Sandtönen und Mint, auf dem kleine polnische Mädchen tanzen. Ich muss gestehen, jetzt, wo ich das Ergebnis sehe, gefällt mir der Rock richtig gut. *lach* Ob ich ihn doch selber behalte??

vokuhila-03

Was natürlich nicht so super rüber kommt sind die hellen Strumpfhosen, die ich an dem Tag an hatte, aber es war sooooo kalt…

Wer mehr über das Projekt und meine eigene Liste erfahren möchte, folge dem Klick.

Kategorie Aus Wolle & Stoff, Empfehlungen

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

4 Kommentare

  1. Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir Dein Röckchen viel besser. Oder bin ich nur die dunkleren Farben an Dir so gewöhnt? *lach*

  2. Die Röcke sind wirklich wunderhübsch geworden! Ich mag persönlich auch den dunkleren lieber – der lässt sich besser kombinieren.
    Aber auf die Ergebnisse solltest du in jedem Fall stolz sein. Ich habe das Tutorial auch noch auf meiner Liste…na später mal. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.