Nikolausi 2013

Ich finde den Nikolaustag herrlich. Man tut etwas (Schuhe putzen) und wird dann für die Mühen belohnt am nächsten Morgen *lach* Dieses Jahr musste auch der Miniheld zum ersten Mal seine Schuhe putzen. Zwar nur mit einem Schwamm, aber das ist ja egal. Dass er es überhaupt tun musste, das stand ja im Vordergrund und er verstand auch, dass der Nikolaus ganz genau schauen würde, ob die Schuhe sauber sind oder nicht. Er war sehr sorgfälltig dabei. Am nächsten Morgen dann, als er in den Flur kam, ich das Licht anschaltete und er sah, dass da etwas an den geputzten Schuhen stand, da war die Aufregung dann groß!

Nikolausi2013

Man merkt nun ganz deutlich die Unterschiede zu den letzten beiden Jahren. Er wiederholt die Geschichten gewissenhaft, legt wert darauf auch alles dafür zu tun, dass Nikolaus und Weihnachtsmann gnädig gestimmt sind, erfreut sich jeden Tag an der Zahlensuche an seinem Kalender und sowieso finde ich, dass der Miniheld ein prima Vorweihnachtskind ist, dass die Lieder singen kann, die Lichter genießt und alles mitnimmt aus der Adventszeit, was es mitnehmen kann.

Es war ein schöner Tag, denn der Held war zu Hause, wir konnten gemeinsam an den Schuhen sitzen und die Inhalten durchstöbern, besucht die Schwiegereltern und am Abend noch meine Oma, wo dann auch meine Mutter und meine Schwester dabei waren. Es war fast ein bisschen wie Weihnachten. Und zu allem Überfluss hatte es sogar geschneit. Wie genial war das denn bitte?

Und was war mein Nikolauswerk für dieses Jahr? Es gab große Schlemmertüten für jeden *lach* ! In jeder Tüte fand sich in Variationen (also in der einen Tüte mal mehr von der einen in der anderen Tüte mehr von der anderen Sache) Orangen-Gelee, Nougat-Stangen, Nougat-Schokolade, Karamellen, Duftsäckchen, Dusch-Jellies, Kekshäuschen und gemalte Bilder vom Minihelden *lach* . Das eine oder andere Projekt werde ich Euch dann in den nächsten Tag vorstellen. Vielleicht eine schöne Sache für Euch noch ein kleines Last-Minute-Geschenk zu machen *lach* .

Und bis dahin wünsche ich Euch ein schönes 2. Adventswochenende und hoffe, Ihr hattet einen schönen Nikolaustag!

Kategorie Besondere Anlässe, Heldenkinder

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

6 Kommentare

  1. Wie süß – ich habe Nikolaus geliebt als Kind. Ich finde es gut, wenn dem Kind auch vermittelt wird, worum es überhaupt geht und nicht einfach nur der große Geschenkesegen herabprasselt.

  2. nein wie süß habt ihr den schlafanzug gestaltet *-* sooo toll!

    also das akribische putzen des stiefels kenn ich so gar nicht xD gabs bei uns auch nicht. wir haben ja auch einige jahre socken aufgeangen. aber süß wenn er das mit so ein eifer macht

  3. Wie niedlich :) Als Kind habe ich mich immer riesig darüber gefreut – immer gab es was kleines…:)
    Dieses Jahr überraschte mich verspätet meine Ma mit einen neuen Pijama. :D (Der alte ist durh das Waschen zu kurz geworden…)

  4. @Ginni: Nikolaus soll ja auch Weihnachten nicht ersetzen. Ich weiß noch, wie mir früher in der Schule Klassenkameraden immer ihre teuren Geschenke zeigten, während ich immer ein Kleines Buch und Naschen bekam oder so. Total übertrieben an manchen Stellen. Dann lieber richtih und klein als Vorfreude auf das, was da noch kommt!

    @sabrina: Akribisch Putzen musste er nicht, eher symbolisch. Er hat das dann vons ich aus so gewissenhaft gemacht. Der Schlafanzug ist gekauft ;)

    @Ella: Ja, was Kleines! Ich finde das auch schön Es war wirklich wie ein kleiner Vorgeschmack auf Weihnachten und hat einem die Wartezeit verkürzt!

  5. Gabs bei uns auch immer so: Nur wenn die Schuhe geputzt waren gab’s auch was. Einmal hatte ich es vergessen oder nicht gründlich genug gemacht und da war in allen Schuhen etwas außer in meinen. Aber meine Eltern meinten, dass der Nikolaus noch eine zweite Runde drehen würde und dann hab ichs nochmal ordentlich gemacht und dafür dann auch die Belohnung bekommen ;) *cherry*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.