Weekly.18

14-18

Was war anders – Die ersten drei Tage waren so hammermäßig warm, es war herrlich. So kam es, dass ich am Montag spontan mit dem Fahrrad etwas erledigen wollte und da sich der Weg zurück nicht mehr lohnte, einfach direkt weiter mit dem Minihelden zum Töpfern fuhr. Im Nachinein denke ich „Wie konnte ich nur“. Insgesamt bin ich dadurch 35 km gefahren und war am Ende so fertig *lach* Aber irgendwie auch stolz, dass ich es endlich gewagt hatte mal diesen Weg zu fahren. Einmal und nie wieder *drop* . Ansonsten war ich viel mit organisatorischen Kram beschäftigt, vor allem für die Geburtstagsfeier des Minihelden. Auch der Garten bedarf noch einer kleinen Generalüberholung bzw. wir haben uns eine Picknickbank organisiert, die etwas restauriert werden will, auch der Buddelkasten braucht eine neue Plane und zwei drei Sachen will ich noch geschafft haben, bevor wir dann die Drachenbande zum Geburtstag erwarten. Donnerstag war ja dann Feiertag den wir mit ein paar organisatorischen Sachen bewältigt haben und Freitag belohnten wir uns dann mit einem Ausflug ins Sea Life zusammen mit vielen lieben Menschen und es hat echt Spaß gemacht. Gestern war dann das alljährliche Osterfeuer der freiwilligen Feuerwehr, wo gegrillt und mit Familie Schaf ausgiebig gequatscht wurde und der Miniheld sowie die Schafskinder haben mit großer Begeisterung Fahrzeuge und Feuerübungen inspiziert. Tja und heute? Mal sehen… *lach* Die Woche war ja eh schon voll genug ^^ . Eventuell belohnen wir uns mal mit einem leckeren Essen beim Lieblingsitaliener *loving* .

Was habe ich mir vorgenommen – So viel *seufz* Viel zu viel *seufz* . Herrjeh. Es gibt so Phasen, da kommt man aus der Arbeit einfach nicht raus und manchmal ist einem so unglaublich langweilig. Immer noch die Weste und das Kleid, einige Dekosachen für den Miniheldengeburtstag, neue Zeichnungen….ja, es nimmt kein Ende..

Erkenntnis der Woche – Es ist immer wieder unglaublich, wie gut Sonne tut. Ich bin zwar eher ein Mensch der milden Temperaturen, aber manchmal bin ich wie eine Pflanze, die Sonne und Wasser braucht, um zu regenerieren ^^

Meine Farbe/Form der Woche – Bunt waren die Stifte, mit denen ich die ganze Woche lang Drachen ausgemalt habe für die Geburtstagsdeko *lach* .

3 Dinge, die mich glücklich gemacht haben – Der Erfolg meiner ewig langen Radtour || Mein Kind, das auf seine Art „Get Lucky“ und „La Seine“ singt || Tolle Treffen mit tollen Menschen

Was hatte die Blogsphäre zu bietenBlumen-LolliesBackmischung im Glas Ideen für den MuttertagWallpaper für MaiStoffreste Upcycling für ein NadelkissenWolkig mit Aussicht auf SommerBild Dir Dein Täschchen

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

2 Kommentare

  1. hattet ihr es gut. bei uns war bis auf sonntag der himmel immer grau und es sah aus, als würde es jeden moment regnen. die temperaturen…. naja, von denen will ich gar nicht erst anfangen *drop*

    • Du bei uns ist es aktuell auch ziemlich unbeständig, da wechselt sich die SOnne teilweise im Minutentakt mit Wind und grauen Wolken ab *seufz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.