X’Mas Challenge 2014? Na klaro!

xmas-challenge-logo2014

Wer hier schön länger mitliest, der weiß, dass um diese Zeit herum bei mir immer die Geschenkeplanung losgeht, denn ich versuche seit drei Jahren alle oder zumindest die meisten Geschenke selbst herzustellen. Handmade-Weihnachten quasi. Wenn man alles selber machen möchte, muss man früh anfangen, vor allem mit der Planung und somit gebe ich heute den Startschuss! Ein paar Gedanken dazu und einen Rückblick auf die letzten Jahre gab es ja schon letztes Jahr.

Wie fange ich es immer an? Zuerst mache ich mir immer eine Liste, wem ich gerne etwas schenken möchte. Als Nächstes hole ich dann alle meine Bücher zum Thema Basteln, Nähen, Häkeln und Kochen bzw. Backen raus und lasse mich inspirieren. Und dann versuche ich erste Ideen zu den einzelnen Personen zu notieren. Alleine das dauert in der Regel zwei Wochen.

Dann überlege ich mir immer, ob ich dieses Jahr auch wieder Weihnachtspost verschicken möchte. Das ist insofern nicht so einfach, weil man dann ja auch wissen möchte, wieviele Karten verschickt werden wollen und vor allem, wie sie aussehen. Selber etwas entwerfen? Für jeden etwas Basteln? Dafür fehlt mir definitiv die Zeit, wenn ich alles andere schaffen möchte. Dieses Jahr überlege ich mal wieder ein Motiv drucken zu lassen. Vor zwei Jahren habe ich ein Weihnachtsmotiv von meiner Puppe Pauline auf Klappkarten drucken lassen, innen drin mit einem schönen gälischen Weihnachtsspruch. Ich spiele mit dem Gedanken dieses Jahr mal bei Cewe-Print drucken zu lassen, da gibt es nämlich neben Kartendruck auch die Möglichkeit Briefpapier drucken zu lassen. Das wäre doch mal was anderes, oder? Aber ich glaube, da muss ich echt nochmal in mich gehen… Weihnachtspost verschicken ist nämlich schon ein ganz schöner Kostenfaktor, aber ich weiß ja selber, wie sehr ich mich über jede einzelne Karte immer freue…hm…

Gut, so oder so – Es ist Zeit mein altes Planungsbuch herauszuholen und mir erste Gedanken zu machen, immerhin ist bald Weihnachten *lach* Der Countdown läuft. Und wie jedes Jahr die üblichen Fragen von mir an Euch: Macht Ihr auch Geschenke selber? Was macht Ihr so? Habt Ihr schöne Ideen und gar Links für mich?

4 Kommentare zu „X’Mas Challenge 2014? Na klaro!“

  1. Ich mache auch gerne und immer Geschenke aelber. Allerdings nur bei bestimmten Personen, wo ich weiß das sie es zu schätzen wissen. Karten werde jedes Jahr für meine Lieben selbst gebastelt.
    So langsam mache ich mich auch schon ran. Ein Leseknochen wird es auf jedenfall gwben, vielleicht aich zwei und dann muss ich noch schauen.

  2. Zwar habe ich ähnliches vor ;) Doch beginne erst später damit. Denn jetzt beginnt bei mir eher der Gebursttags-Marathon in der Familie (Großeltern & Eltern -> Alle jetzt / Oktober/November) *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.