Wie geht es 2016 mit dem Projekt 52 weiter?

projekt52_2.jpgGuten Morgen, Ihr Lieben, in der letzten offiziellen Weihnachtswoche. Nicht mehr lange und das Jahresende steht unmittelbar vor der Türe, auch wenn unser Blick vor allem auf das ultimative Familienfest des Jahres gerichtet ist. Für mich bedeutet es zu dieser Zeit auch immer den entgültigen Entschluss zu fassen, wie es nun mit dem Projekt 52 im neuen Jahr weitergehen soll, damit wir alle ausreichend Zeit haben, um uns darauf einzustellen…oder zumindest die, die Interesse daran hegen auch im neuen Jahr wieder für jede Woche mit einem Motto versorgt zu werden…

Mit einem kurzen Blick auf die Linklisten aus den letzten Wochen, würde eigentlich alles eher dafür sprechen, dem Projekt langsam ein Ende einzuräumen. Die Anmeldungen zu Anfang des Jahres sind immer enorm und viele wollen gerne dabei sein, aber der Trend, dass es zum Jahresende hin rapide abnimmt, der setzt sich seit Jahren durch und fällt immer wieder auf. Auch die Umfrage neulich hat gezeigt, dass die Resonanz eher gering ist. Viele haben nicht daran teilgenommen und es gab auch einige Stimmen, die sich für ein Ende aussprachen. Das lässt mich jetzt natürlich grübeln, ob man es nicht wirklich langsam enden lassen sollte. Wie oft denkt man bei einer guten Serie, dass es nicht noch eine weitere Staffel braucht, weil es dann einfach an Qualität verliert. Ja, so langsam denke ich, wird es wohl an der Zeit sein…

p52_2014_intro

Aber ich bin ehrlich: Die Kommentare, die es zu der Umfrage gab, die sorgen dafür, dass ich es einfach noch nicht über mich bringe dieses Ende tatsächlich anzugehen, zumal mir Unterstützung von allen Seiten zugesprochen wurde. Wer kann da also nein sagen? Das heißt? Ja klar wird es nochmal eine Runde Projekt 52 für 2016 geben. Aber in etwas abgespeckter Form. Was genau das bedeutet erkläre ich Euch jetzt:

  • 4 Themen (bzw. 5, je nachdem wie viele Wochen der Monat hat), die Euch Ende des vorhergehenden Monats bereits zu Verfügung gestellt werden
  • EINE Linkliste für den gesamten Monat. Ende des aktuellen Monats, wenn ich dann die neuen Themen für den nächsten Monat präsentiere, gibt es eine Linkparty, wo Ihr alle Eure Monatsthemen einzeln eintragen könnt (heißt also Mehrfacheinträge sind erwünscht), so dass es keine wöchentliche Linkliste mehr gibt. Das hat den Zweck, dass ich etwas weniger wöchentlich zu organisieren habe.
  • Die Bearbeitung der Themen liegt Euch nach wie vor frei. Wann Ihr welches Thema bearbeitet und auch mit welchem Medium (Foto, Zeichnung, Collage oder oder, hauptsache kreativ und für das Projekt speziell erstellt).

Im Grunde hat sich also nicht wirklich etwas geändert, ausser dass es nicht mehr jeden Samstag eine Liste zum Verlinken, sondern eben ein Mal im Monat geben wird. So habt Ihr etwas mehr Luft die 4 Themen pro Monat zu bearbeiten und dann am Ende zu verlinken und ich muss nicht jeden Samstag eine neue Linkparty online stellen, was mir schon etwas Stress nimmt.

Die Themen wird dieses Jahr freundlicher Weise Eva sammeln und daraus die Jahresliste erstellen, vielen Dank dafür. Ich werde mit Ihr noch besprechen müssen, wie wir am Besten vorgehen, aber ich werde Euch dann nochmal genau informieren. Eine Anmeldung für 2016 ist dann ab dem 30.12. hier auf dem Blog möglich. Zu diesem Zeitpunkt werde ich dann auch die alte Teilnehmerliste vollständig löschen.

Ich merke für mich ist ein bisschen die Luft raus aus dem Projekt, bereits Mitte des Jahres bin ich raus gekommen und habe nicht mehr wirklich reingefunden. Daher überlege ich, ob ich im neuen Jahr etwas freier mit der Umsetzung umgehen werde. Eventuell mehr Themen zeichnerisch umsetzen, die Medien wechseln lassen und mich nicht auf eines festlege…ich hoffe dadurh in vielen Bereichen trotz nun zwei Kindern kreativ bleiben zu können und diese Hobbies nicht aus den Augen zu verlieren. Eventuell ist das auch der Grund, warum ich mich auf eine weitere Runde einlasse *lach*.

pojekt52-2015

Wie sieht es aus? Werdet Ihr im neuen Jahr dabei sein und wenn ja, wisst Ihr schon, wie Ihr das Projekt 52 dieses Mal angehen möchtet?

sari-unter

Kategorie Projekt 52

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

20 Kommentare

  1. Liebe Sari,
    Ich habe mich in den letzten Wochen rar gemacht, weil ich mit den Themen nichts anfangen konnte, aber ich mache im nächsten Jahr bestimmt wieder mit.Ich möchte versuchen, die Fotos tatsächlich in der jeweiligen Woche aufzunehmen und mich mit dem Motto auch sprachlich etwas zu beschäftigen. Das ist einmal der Plan ….

    Herzliche Glückwünsche zur Familienvergrößerung

    • Es wird ja auch von Jahr zu Jahr schwieriger neue Themen zu finden, wobei man sich sicher inzwischen durchaus trauen kann auch wieder welche aus der ersten Runde zu nehmen *lach*

  2. Ich freue mich das es eine weitere Runde gibt, ebenfalls finde ich die Idee mit der monatlichen Linkliste sehr gut … Deine Idee mit der freien Interpretation gefällt … zumal es nicht nur die Qualität bereichert, evtl. inspiriert diese Interpretationsmöglichkeit ja auch Andere wieder mitzumachen ;)
    In diesem Sinne … Happy Holidays and Welcome Projekt52 in 2016 ;)

    • Freut mich, es sind zwar nur minimale Anpassungen, aber sie können für den einen oder anderen durchaus eine wichtige Rolle spielen

  3. Liebe Sari,

    ich freue mich, dass du das Projekt fortführst. Ich werde mich sehr anstengen, 2016 wieder sehr erfolgreich teilzunehmen. Ich freue mich drauf.

    Frohes Fest euch vieren.

  4. Huhu,

    ach, die Umfrage habe ich irgendwie übersehen.
    Also ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein. Wenn du das Projekt canceln würdest, würde ich wohl trotzdem den Samstag als Fototag festhalten und dann halt ein besonders schönes Bild der Woche posten ; ). Ich fotografiere viel und ein fester Tag in der Blogwoche gefällt mir gut. Da das das einzig rchtig feste in meiner Planung ist, fällt es mir auch nicht schwer, das Foto zu posten.

    Liebe Grüße
    Nicole

  5. Liebe Sari,

    ich finde die Idee mit der monatlichen Linkliste prima! Kommt mir wirklich sehr entgegen, da ich nicht jedes Wochenende Zeit finde. Hätte man eigentlich schon mal viel eher darauf kommen können *lach* Freue mich jedenfalls sehr, dass es weitergeht mit dem P52!
    Vielen Dank an Dich und auch an Eva!

    Liebe Grüße, Consu

  6. Diesmal werde ich mitmachen. Es steht kommendes Jahr kein Klinikbesuch o.Ä an was das vereiteln würde. UND..ich habe eine Spiegelreflexkamera…und die WILL ausgenutzt werden :)

  7. Ach, Sari, bei mir wurde es zum Ende des Jahres wirklich stressig, dass ich überhaupt nicht mehr „mithalten“ konnte. Erst heute ist es für mich der erholsameste Tag seit vielen Wochen überhaupt. *schnief*

    Ich würde gern 2016 auch weiterhin dabei sein. Dass außer Fotos andere Medien drankommen können, finde ich super. Ich würde gern diesmal zeichnen bzw. malen, denn ich fürchte, ich werde nicht viel Zeit haben, mal außer Haus zu kommen und zu fotografieren…

    Also, in dem Sinne, ich freue mich auf die neue Runde. :)

  8. Hallo Sari,
    ich war jetzt eine Weile nur noch stille Leserin hier, aber in 2016 bin ich sehr gerne wieder beim Projekt 52 dabei! Seit diesem Jahr fotografiere ich wieder viel mehr und halte mehr Erinnerungen als Fotos fest. Das will ich mit dieser Foto-Challenge kombinieren und mit den Themen hoffentlich ein paar tolle Inspirationen für schöne Fotos finden :-)
    Ich finde es klasse, dass du trotzdem so an dem Projekt festhältst. Es ist wirklich eine wundervolle Idee! Im Jahr 2012 habe ich teilgenommen und immerhin 25 Wochen lang jede Woche ein Foto veröffentlicht. Dann habe ich leider den Anschluss verloren… Aber das soll sich nun bessern!
    LG, Verena

  9. Ich hab bis jetzt noch nie geschaft ein so Langen Projekt ganzes Jahr zu Begleiten …trotz dem will ich wieder mall Probieren . bin ich gespant wie lange halte ich aus :-)
    Also Ich mache mit

  10. Hallo,
    ich würde meinen verstaubten blog und die stiefmütterlich behandelte Kamera gerne wiederbeleben und bei dem Projekt mitmachen!
    Habe vor ein paar Jahren so etwas ähnliches schon mal mitgemacht ( HSMS, siehe auf meinem blog) und hatte da eigentlich Riesenspaß dran!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.