[Zur Probe] Ich trage Rock!

Guten Morgen, Ihr Lieben und allen Vätern nur die besten Wünsche zum Vatertag heute. Erfreulicher Weise zeigt sich sogar die Sonne und die Temperaturen sollen mehr als nur angenehm werden, da kann man sich ja wirklich auf den Tag freuen,nicht wahr?

Die perfekte Gelegenheit, um das neue Teil aus meinem Kleiderschrank auszuführen. Meinen knallpinken Rock “Kala”, der im Rahmen des Probenähen von Schnittverhext und Nanas Nadelzauber entstanden ist.

kala-coll

Es ist ein einfacher Rock mit Faltenwurf und Drehröckchen-Charakter. Man sollte meinen, dass es schwer ist so einen Faltenrock zu nähen, aber ich war echt überrascht, wie schnell das geht. 8-9 Stoffstreifen nach dem Schnittmuster und je nach Material braucht es ein Bündchen oder einen Reisverschluss und fertig. Meiner hier ist aus Sweat und es hat gerade mal 30 Minuten gedauert und ich hatte mein Ergebnis bereits zur Anprobe an *lach*. Und das Zuschneiden ist da schon mit eingerechnet.

Eigentlich ein ganz schön gefährliches Schnittmuster, denn es läd dazu ein sich ständig nach der gerade passenden Stimmung einen neuen Rock zu nähen und mein Schrank ist doch schon sowieso viel zu voll *lach*. So oder so, ich hatte viel Freude am Nähen und kann den Schnitt wirklich nur empfehlen. Mehr dazu erfahrt Ihr direkt bei den zuckersüßen Zauberschwestern auf dem Blog und hier könnt Ihr das SM erwerben ^^.

Was bleibt jetzt noch? Achja….das schöne Wetter1! Ihr findet mich dann draußen im Sonnenschein. Das Röckchen schicke ich dann jetzt noch zum RUMS und wünsche Euch einen herrlichen Feiertag.sari-unter

2 Kommentare zu „[Zur Probe] Ich trage Rock!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.