Unser WIB am 04./05.02.2017 mal ganz ruhig

WIB

WIB

Guten Morgen, Ihr Lieben. Gestern war es eher ruhig um uns, nachdem wir doch am Samstag so ein tolles Gewinnspiel für Euch im Gepäck hatten. Leider baute das Heldenkind am Wochenende etwas ab und so gehörte der Sonntag mit meiner Aufmerksamkeit voll und ganz ihm. insgesamt ist es daher ein eher ruhiges WIB gewesen und ich habe dieses Mal (mal wieder) gar nicht so viel zum Zeigen für Euch… und wie war Euer Wochenende so?

***

Unser WIB Samtag ein bisschen schwedisch und mit süßen Fischen

Der Miniheld hat Platzprobleme. Wie Ihr ja wisst, versuche ich bei uns etwas mehr Ordnung und Ruhe ins Haus zu bringen. Gar nicht so einfach. Hinzu kommt, dass wir ja auch unser Bad überarbeiten wollen (das ist immerhin schon 30 Jahre alt), so dass wir uns einfach mal ein bisschen inspirieren lassen wollten…

WIB

Zwei Fliegen mit einer Klappe quasi. Mehr Stauraum für das Kind und Inspiration für Papa und mich. Unser Bad ist ziemlich klein und der Möbelschwede ist ja doch bekannt für seine Raumwunder, nicht wahr?

WIB

Das Heldenkind überprüft gewissenhaft unsere Einkaufsliste und ergänzt sie hier und da um einen Strich. Am Ende haben wir alles bekommen, was wir für das Zimmer des Minihelden brauchten. Dafür, dass wir an einem Samstag da waren, ging es eigentlich sogar.

WIB

Meine absolute Lieblingsschokolade musste natürlich auch mit. Ich könnte ja darin baden. Aber ich bin dann doch einigermaßen gesittet und kaufe mir nur eine Packung. Und ja, sie ist inzwischen schon wieder alle. Ich bin manchmal einfach zuuuu schwach.

WIB

Am Nachmittag ging es dann nochmal ein paar Kleinigkeiten einkaufen und das Heldenkind fand den perfekten Freund zum Kuscheln, wenn man sich nicht gut fühlt.

***

Unser WIB Sonntag mit gaaaanz vielen Kuscheleinheiten

Tja und Sonntag dann, wie erwartet, hing das Heldenkind am Morgen dann entgültig durch. Also fuhren der Held und der Miniheld alleine zum Fußball – Turnier und das Heldenkind und ich bauten uns ein großes Kissen – Kuschellager am Boden auf, wo wir fast den gesamten Vormittag verbrachten.

WIB

Die typische Verpflegung bei krank sein besteht dann aus solchen Dingen, wie Ihr sie hier seht. Und so gab es dann eine Mischung aus Kuscheln, ein bisschen zaghaften Knabbern und ja, erfreulicher Weise auch spielen.

WIB

Gegen Mittag sind dann auch die beiden großen Männer wieder da und der Held zaubert für uns große ein leckeres Mittagessen. Das Heldenkind knabbert etwas Baguette und wir genießen echt leckeres Fleisch.

WIB

Der Rest des Tages verläuft sehr ruhig. Es wird weiter gekuschelt und geschmust, ein bisschen gespielt und der Miniheld hat sich ein neues Lego Set zum Bauen gegönnt und versuchte sich daran.

WIB

Und so war es tatsächlich mal ein ziemlich ruhiges Wochenende bei uns, an dem ich selbst so gut wie gar nichts Produktives gemacht habe. Die Woche über muss ich jetzt mal versuchen die Sachen für das Zimmer des Minihelden aufzubauen und mit ihm neu einzusortieren.

Aber jetzt geht es für uns erstmal zum Kinderarzt. Eigentlich hatten wir ja einen Impftermin für das Heldenkind, aber das wird wohl doch eher ein Check im Allgemeinen.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche,

sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.