Unser #WIB am 15./16.05.2021 – Und auf einmal ist er 10 Jahre alt!

#WIB

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Und zack, 10 Jahre alt. Hinter uns liegt ein #WIB mit vielen letzten Vorbereitungen und einem weiteren Kindergeburtstags unter Corona-Bedingungen. Aber am Ende hatte das Kind einen schönen Tag und das ist die Hauptsache, nicht wahr? Leider regnete es immer und immer und immer wieder, so dass man nicht wirklich draußen Action machen konnte. Die Phasen dazwischen waren aber dennoch wunderbar sonnig.

Am #WIB Samstag hielten wir uns erst einmal draußen auf…

Eigentlich wollte ich kurz beim Schwager vorbei, der etwas für mich ausdrucken wollte, doch eine Demo in der Stadt und herrlicher Sonnenschein hielten mich davon ab.

#WIB

So genoss ich erst einmal ein wenig das Wetter mit dem Wissen, dass ich im Laufe des Tages noch einiges zu tun haben würde. Der Papa spielte mit dem Sohn Fußball und auch der große Sohn bolzte.

#WIB

Da wir mittags grillen wollten, fuhren der kleine Sohn und ich dann mit dem Fahrrad noch Brötchen und Pilze kaufen. Inzwischen kann man wirklich ganz prima mit ihm kleine Touren mit dem Rad machen.

Backen

Nach dem Mittagessen half er mir dann auch dabei den Kuchen für den großen Bruder zum Geburtstag zu backen. Stolz wie Bolle war er.

Dann war erst einmal aufräumen angesagt!

Den Bestimmungen entsprechend durfte der Sohn einen Freund zum Geburtstag einladen und wir beschränkten uns planmäßig darauf nur Kindergeburtstag am Sonntag zu feiern. Dafür musste erst einmal ein wenig aufgeräumt werden.

Catcontent

Ich widmete mich endlich dem Flurschrank und wollte die Fächer neu einsortieren. Für die Katzen spannende Aufregung mit den vielen Kisten und Kästen, die plötzlich überall herumstanden *lach*.

#WIB

Um den Kopf dann noch etwas frei zu bekommen, drehten wir nochmal für ein Stündchen eine kleine Runde um den Block. Immerhin lagen noch ein paar Aufgaben vor uns.

Zum Beispiel den Geburtstagskuchen fertig machen!

Dieses Jahr wollte ich ihn wieder richtig gestalten und bestellte dafür farbige Schokolinsen online. Wie beim Pokémon Kuchen damals.

#WIB

Könnt ihr anhand der Farben der Schokolinsen schon erahnen, was es dieses Mal für ein Kuchen wird? Das Motto für die Feier dieses Jahr ist übrigens Gaming-/Zockerparty.

Creeper

Tadaaaa… ein Creeper-Kuchen. Ein geladener Creeper, um genau zu sein. Bietet sich als Motiv natürlich super an, weil man die Linsen wie Pixel einsetzen kann *lach*. 

#WIB

Auf den Kuchen folgt die Deko. Natürlich auch passend zum Zocker-Thema. Bis Mitternacht bin ich mit Aufhängen von Girlanden und Luftballons beschäftigt. Der Plan dieses Jahr: Wir feiern rein. Die Idee hatten wir, weil der Sohn dieses Jahr an einem Sonntag Geburtstag hat und am nächsten Tag früh in die Schule muss. Also machen wir es mal wie die Großen.

10 Jahre

Und dann ist es auch schon soweit: Mitternacht. Das Kind ist 10 Jahre alt und kommt freudig die Treppe herunter gerannt. Happy Birthday!!

Am #WIB Sonntag wollen wir dann erst einmal ausschlafen

Das hatten wir uns alle ganz fest vorgenommen. Bis 2 Uhr morgens saßen wir zusammen, der Sohn packte seine Geschenke aus und wir feierten ihn ein wenig.

Yoga

Die das aber immer so ist: Wieder einmal viel zu früh wach. Ich war wieder die erste und nutzte die Gelegenheit etwas Yoga zum munter werden zu machen. Dann ging es schon an die nächsten Vorbereitungen.

#WIB

Da wir ja später Besuch erwarteten, testeten wir uns alle selber. Wir wollen ja alles sicher gestalten, nicht wahr? Unsere Tests waren alle negativ, also darf die Party steigen.

#WIB

Für den Sohn gab es übrigens einen Gaming-Stuhl zum Geburtstag. Der ultimative Hauptwunsch in diesem Jahr und das Kind war so happy, dass es den Stuhl den ganzen Tag über kaum verlies *lach*.

Zocken, futtern, Party machen…

Zum Mittagessen kam dann der Besuch. Es gab Creeper-Kuchen, bunte Amerikaner und natürlich thematisch passende Deko.

#WIB

Hier seht ihr meinen Versuch einen Zug-Pinata im Minecraft Design selber zu machen. Die Idee war gut, die Umsetzung haute dann noch nicht so richtig hin, aber daran kann gearbeitet werden.

#WIB

Zum Mittagessen gibt es Mini Burger im Beef-Boss Design. Wie das Ergebnis am Ende aussehen kann, das könnt ihr oben im Titelfoto sehen. Sehr lustig und sorgte für einige Lacher.

Schildtrank

Natürlich müssen auch die Getränke passen und so zaubern wir blaue Schildtränke. Die Idee hatte der Sohn selber. Einfach stilles Wasser in kleinen Flaschen kaufen und mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Nach Regen folgt Sonnenschein…

Am Nachmittag gehen wir dann noch eine Runde spazieren. Es ist nicht kalt und zwischendurch zeigt sich die Sonne bzw. das Wetter von seiner angenehmen Seite.

#WIB

Nach dem Schlemmen und Spielen tut die frische Luft nochmal so richtig gut. Ich hätte glatt noch länger spazieren können, aber die Kinder wollten gerne wieder nach Hause. Sie waren nach der langen Nacht dann doch etwas ko.

#WIB

Was am Ende übrig bleibt von einem, wie es scheint, gelungenen Tag, sind noch ein paar kreative Ideen für eine Zocker-Party. Kleine Labyrinthe, aus denen Katzen befreit werden müssen und selbst gestaltete Avatare.

Eventuell erzähle ich euch ja noch einmal etwas ausführlicher von unserer Zocker-Party. Mal sehen, ob sich da ein bisschen etwas finden lässt.

Die Woche wird nun etwas…hm… seltsam. Wir hoffen, dass das Kind noch mit der Familie über Pfingsten verteilt etwas nachfeiern kann und dann sind in der Schule mündliche Abi-Prüfungen, so dass der Sohn diese Woche wohl vor allem zu Hause Schule hat. Aber das Kitakind darf wohl wieder regulär in die Kita. Also mal sehen, was diese Woche so läuft…

Mehr #WIB gibt es wie gewohnt bei Alu und Co.
Und wie war euer #WIB so?

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.