12in2012: Meine Chill-Ecke

Der Garten, Leid und Freud in einem. Während wir also darauf warten, dass der Rasen endlich zu wachsen beginnt, mit der Hoffnung, dass wir im Sommer vielleicht schon auf ihm Liegen und uns Sonnen können, habe ich mich einem anderen Projekt gewidmet. Meiner Chill-Ecke. Ich habe sie letztes Mal schon mal erwähnt und berichtet, dass ich dafür meine alte Küchenbank aufgearbeitet habe. Nun habe ich mich neulich also mal richtig in den Sand gestürzt und bin total zufrieden mit dem Ergebnis. Hierzu habe ich eine hässliche Niesche genommen, die einen unglaublich furchtbaren Blick auf Nachbars Garten, einer Tanne und einem großen Loch in eben diesem Tannengewächs preisgibt. Stellt Euch vor Ihr müsstet jedes Mal in dieses Astloch schauen. Das ist doof. Also hat der Mann für mich einen Sack Rindenmulch gekauft, ich habe das Unkraut in der Ecke umgegraben, den Boden etwas geebnet und die Rinde gleichmäßig darauf verteilt. An einer Stelle im Garten stand ein kleiner Buchsbaum, den ich da eh nicht mehr haben wollte und beim Ausbuddeln stellte sich heraus, dass es gleich drei auf einer Stelle waren. Diese versetze ich dann vor das große Loch des Nachbarn und stellte die Bank davor. Nun kommt noch ein kleines, guseisernes Tischchen in Form einer doppelstöckigen Etagere daneben und die Wimpelkette sorgt sowieso schon für die richtige Atmosphäre.

004 02

Was meint Ihr? Könnt Ihr Euch nicht auch vorstellen dort an schönen Sommertagen zu sitzen, ein Buch zu lesen, an etwas zu häkeln oder einfach nur zu entspannen? Die Holzabgrenzung ist übrigens auch von mir wiederverwertet. Der Garten bietet durchaus so einige kleine Schätze. Es ist zwar etwas morsch, aber es passt perfekt, oder?

Kategorie Challenge

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. Einen schönen guten Morgen ;-)

    Also ich finde dieses Plätzchen seeeehr gemütlich, da würde ich auf jeden Fall an einem schönen Sommertag sitzen ;-) Mit nem Käffchen, was zum lesen und hach ja….die Seele baumeln lassen.

    Wünsch Dir einen schönen Tag!
    LG Tanja

  2. Guten Morgen :)

    Hach, das lädt richtig zum Träumen ein… aber wie ich mich kenne, würde ich da kaum mal ruhig sitzen können, sondern immer erst noch etwas zu tun finden, Unkrautzupfen oder so. *lach*
    Solche Solarleuchten könnte ich mir da noch gut vorstellen, für laue Sommerabende…

  3. Hach! Einfach toll! Ich habe ja sowieso eine Vorliebe für Bänke. Super. Wir haben bei uns auch ein kleines Gärtchen, der gehört aber zu einer Familie, die im Haus neben uns wohnt. Die haben zwar nichts dagegen, wenn wir uns auch in den Garten setzen, aber wenn die dann da was machen wollen, müssen wir gehen. Das ist dann doof. Meine nächste Wohnung wird jedenfalls eine mit Balkon oder auch so einem kleinen gemütlichen Garten, wo man wenigstens gut sitzen und lesen kann. Bin schon gespannt wie es aussieht, wenn er fertig ist.

    LG Kathi

  4. Mir gefällt das Eckchen sehr gut. Mir würde da nur noch ein Kissen für den Rücken fehlen und alles wäre perfekt.

  5. @Alruna: Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter und anstatt einem Kaffee einen Kakao bitte ^^

    @neontrauma: Das mit den Leuchten ist eine tolle Idee. So zum Aufhängen oder so. Aber es ist eine Niesche, da bist du von der Sicht her vernab des Chaos ;)

    @Kathi: Mir würde ja an sich ein einfacher Balkon mit einer gemütlichen Ecke auch reichen

    @Mmchen: Na aber das lasse ich doch nicht bei Wind und Wetter draußen *hihi* Aber ja, so nen Deckchen und ein Kissen, in rot mit weißen Punkten passend zur Wimpelkette ^^

  6. Oh, das sieht einfach großartig aus! Ich liebe Holzbänke ja sowieso, aber so wie du es gestaltet hast, sieht es für mich perfekt aus! Da wünscht man sich gleich selbst einen kleine Garten, um dir nacheifern zu können. :)

  7. Find das richtig schön und gemütlich. Die Bank gefällt mir wahnsinnig gut, vor allem der Farbton ist super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.