Mut für Buntes!

Heute zeige ich Euch mal eine Näharbeit, bei der ich lange…also wirklich lange…gezögert habe, denn sie ist… nun ja… bunt! Klar habe ich inzwischen den Mut gefunden mich etwas vom Schwarzen zu entfernen und dafür mehr Farbe in meinen Kleiderschrank einziehen zu lassen, aber dennoch war alles insgesamt immer eher unauffällig und dezent gewählt. Als ich letztes Jahr den letzten Stoffmarkt für 2013 in Potsdam besuchte, da hielt mir die Dame vom Gluexfaden,die mit Dadedin und mir dorthin gefahren war, plötzlich diesen senfgelben Stoff mit Füchsen und anderen Tieren unter die Nase und sofort schoss mir ein Bild von einem T-Shirt durch den Kopf, das aus Braun und eben diesem Muster bestehen sollte. Ich kaufte also den Stoff und zu Hause musste ich über mich selber den Kopf schütteln: Das ziehst Du doch niemals an…

Nun ja… irgendwann muss man sich halt mal was trauen, nicht wahr?

sporty-tiere

Ich habe es also endlich genäht, mein Kopfkino-T-Shirt und ich muss sagen, ich finde es wirklich toll. Auch wenn ich jedes Mal, wenn ich es anziehe, erstmal ein Mantra runterrattern muss, während ich vor dem Spiegel stehe und mich betrachte: Es ist nicht zu bunt, es trägt nicht auf, trau dich was…. drei vier Mal sage ich mir das bestimmt. Und im Laufe des Tages vergesse ich dann auch, dass ich ungewohnt bunt bin *lach* . Der Stoff ist auf jeden Fall toll. Und was meint Ihr? Tragbar oder doch zu …ach Quatsch – Ich frag Euch das nicht, ich find’s schick und zu kurzen Jeansröcken sieht es prima aus *gnihihi* . Und den Schnitt liebe ich, den werde ich sicher noch öfter für Stoffkombis verwenden…

Kategorie Aus Wolle & Stoff

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

9 Kommentare

  1. Joa… hat schon etwas :) Zwar habe ich nichts gegen Buntes & Fröhliches – aber das Muster ist doch Geschmackssache als Oberteil :D

    • Ja, das auf jeden Fall. Ich liebe das Motiv, aber frage mich auch manchmal, ob es vielleicht zu viel ist. Aber wenn ich es dann trage und mich damit im Spiegel sehe, bin ich doch zufrieden

  2. Na immerhin bist du deiner Farbe gelb treu geblieben. Immer wenn ich etwas in dieser Farbe sehe, denke ich an dich. Sieht klasse aus. ^^

    • *lach* Ja, obwohl ich die Farbe immer noch eher als Farbtupfer nutze und gerne mit Schwarz kombiniere. Das hier ist schon echt wagemutig ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.