#Freitags5

#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im März #02

Ich hatte es Montag schon angedeutet: Die Woche startete für mich eher mau mit Fieber und starken Kopfschmerzen. Ich gebe dem Wetter übrigens dafür die Schuld, so wechselhaft, wie es derzeit ist. Man möchte gar nicht darüber nachdenken, wie es im April dann sein könnte. Aber die Sonne hat sich dann und wann gezeigt und meist hat es vor allem nachts geregnet, so dass es ja dann doch einigermaßen ging. Die Kopfschmerzen blieben die Woche über, aber das Fieber war schnell besiegt. Nicht zuletzt dank der liebevollen Mithilfe meines großen Jungen.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

  #Freitags5 

Meine Lieblingslektüre der Woche – Es gab diese Woche in der Blogsphäre anlässlich des Weltfrauentages unter dem Hashtag #MeinTagohnemich viele spannende Texte und Gedanken dazu zu lesen. Zum Beispiel bei Eva und auch bei Alu und Susanne.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Am Montag musste es einfach und schnell gehen. Da ich durch das Fieber nicht in der Lage war den Großen rechtzeitig zum Büchereiausflug in die Kita zu bringen, blieb er einfach bei mir und umsorgte mich. Aber zaubert mal Mittagessen, wenn eigentlich gar keines eingeplant war. Und so gab es kurzer Hand nach einer gefühlten Ewigkeit für den Minihelden Kaiserschmarrn ohne Milch. Das Kind kam aus dem Schwärmen überhaupt nicht mehr heraus.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Stellt Euch vor, Ihr liegt im Bett. Total müde. Der Kopf brummt. Und plötzlich spürt ihr ein dickes Schmatzen auf Eurer Wange. Ihr müsst erstmal zu Euch kommen und realisieren, was da gerade passiert ist. Inzwischen ist zu dem Schmatzen ein Kichern dazu gekommen und zwei Kindern flüstern miteinander. Das eine versteht man gut, das andere ahmt vor allem nach. Und dann wird Dir klar, dass es deine Kinder sind, die dich morgens wach küssen. Immer abwechselnd. Und du musst innerlich laut lachen vor Freude. Ansonsten hat sich der Große wirklich mehr als nur liebevoll um seine angeschlagene Mama gekümmert. Mir immer wieder Trinken gebracht, mir den Kopf gestreichelt und mir gesagt, wie lieb er mich hat und wie doof es ist, dass es mir nicht gut geht. Selbst der Kleine wollte scheinbar Hilfe anbieten, in dem er mir zeigte, wie toll er doch schon ohne mich mit Löffel essen kann. Über die vielen Flecken und Klecksen sieht man dann einfach mal hinweg.

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Sogar der Held nahm mir am Abend vieles ab, obwohl ich inzwischen wieder absolut Fieber frei und sogar relativ munter war. Er brachte beide Kinder ins Bett, bereitete alles für die Nacht vor und ermahnte mich immer wieder einfach mal auf dem Sofa sitzen zu bleiben, so dass ich ganz banal meinen DS hervor holte und ein wenig Pokemons jagen konnte. Dabei fing ich ein Mimigma! Totaaaaaal süß und ja, manchmal kann auch sowas zu einem Lieblingsmoment für mich ganz alleine werden. Nun hätte ich gerne so ein Pokemon. Aber fix… Gegen Ende der Woche habe ich dann gebuddelt. Mal wieder im Garten vorne. Es hat mich so gewurmt, dass alles noch immer so chaotisch aussieht, dass ich zumindest die eine Seite eben gemacht habe. Bei der Gelegenheit habe ich dann doch schon mal ein bisschen Osterfeeling einziehen lassen.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Ganz klar Sarahs Geburtstagsplanung für ihren Großen. Der feierte nämlich eine Pokemon – Geburtstag und noch steht aus, ob es auch bei uns dieses Jahr das Motto wird oder gar was anderes. Aber es kann ja nie schaden Inspirationen zu sammeln. Ebenfalls sehenswert war diese Woche Folgendes: DIY Ostereier aus HolzBunte Kräuterstecker für das Gartenbeet 5 Schritte für schnelle SonntagsbrötchenKalenderblatt März 2017

***

Tatsächlich steht noch nichts auf dem Plan für dieses Wochenende, so dass wir wohl vor allem wieder im Garten werkeln werden. Sonne wäre toll und vielleicht ein bisschen Grillen? Mehr bildhafte Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.