#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Februar #01

#Freitags5

Huch, ja ist denn wirklich schon Februar? Erschreckend, wie viel und gleichzeitig wie wenig ich irgendwie gefühlt in den letzten Wochen geschafft habe. Doch, eigentlich habe ich sogar recht viel geschafft, man sieht es eben in diesem Wohnchaos einfach nicht. Umso einfacher wird es dann aber, wenn alles wieder schön gemacht ist. Heute kam wieder einmal die Trocknungsfirma und brachte ENDLICH die erlösende Nachricht mit: Das Haus ist trocken! Ab jetzt können die Wiederherstellungsarbeiten und die Renovierung gestartet werden. WOHOOOOO!!! Jetzt möchte ich euch aber erst einmal unsere #Freitags5 zeigen.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5Meine Lieblingslektüre der Woche –  Überraschend fanden wir diese Woche ein Buch im Briefkasten. 111 Sehenswürdigkeiten mit Kindern in Berlin (Affiliate Link) finden wir darin. Eigentlich dachte ich ja, dass ich schon alleine durch meine Arbeit recht viele Dinge schon kenne, aber da waren auch viele kleine Insidertipps drin, dass ich euch unbedingt davon erzählen wollte. Danke auch an den Verlag, der uns das zugeschickt hat.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Neulich erzählte ich euch noch, dass Schinkennudeln zu den einzigen wenigen Dingen gehörte, die ich früher kochen konnte. Inzwischen haben sich meine Fähigkeiten da ja doch deutlich erweitert und verbessert. Ändert aber nichts daran, dass gebratene Nudeln mit Schinken einfach mal verdammt lecker sind. Daher gab es die auch diese Woche mal wieder und die Kinder fanden es genauso lecker, wie ich damals (und heute noch).

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Das Heldenkind genießt aktuell etwas Quality Time für sich, denn der Miniheld hat tatsächlich mal zwei Tage woanders verbrachte. Also er hatte Nachmittags – Verabredungen bei einem anderen Kind zu Hause. Das ist bei uns echt selten und liegt zum Teil daran, dass der Miniheld sich da eigentlich eher schwer tut. Das hieß für das Heldenkind mehr Mama und das hat es deutlich ausgenutzt. Aktuell liebt es sehr die Kindermusik, zu der man sich so toll bewegen und mitmachen kann. Zum Beispiel „Was machen wir so gerne hier im Kreis“, kennt ihr das? Auch wurde viel gekocht. Für all die neuen Freunde, die Dank Elisa Anfang der Woche hier angekommen sind. Beide Kinder sind nun im Super Mario Himmel. 

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Es fällt mir in manchen Wochen echt schwer einen Lieblingsmoment für mich aus zu machen, denn es dreht sich am Ende ja doch alles wieder „nur“ um die Kinder. Mein Alltag ist extrem Kinder – bestimmt. Ihr kennt das sicher. Morgens Schule, dann Essen kochen, wieder Schule, aufräumen, ab zum Sportverein usw…  Ich merke aber, wie in den letzten Tagen mein Herz wieder ein wenig leichter geworden ist. So ein Gefühl von mehr Zufriedenheit tief in mir drin. Ob es am Ausmisten liegt oder an den immer häufiger auftauchenden Sonnenstrahlen oder einfach die Tatsache, dass ich nun seit einiger Zeit wieder gemütlich in meinem Bett schlafen kann. Wer weiß… vielleicht ist es auch nur eine Art Verdrängung der Dinge, die da jetzt noch auf uns zukommen, so eine Art Schutzhaltung. Egal, was es ist, ich bin froh, dass ich mich wieder etwas ausgeglichener fühle.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Ich erwische mich derzeit oft dabei, dass ich im Buchladen Bücher zum Thema Low Carb in den Händen halten und nach Rezepten suche, die zum Thema passen. Ob das was für mich wäre, wie sind da eure Erfahrungen mit? In der Blogsphäre gab es diese Woche auch wieder schöne Ideen: Wallpaper FebruarBriefkasten aus Klorollen30 Minuten Wellness aus der TüteFilzblumenAlles für die LegopartySchweine Teehalter aus FimoBlumenstempel aus KlopapierrollenDie kleine Meerjungfrau nähen in weniger als 1 Stunde

***

Nachdem wir letzte Woche die Bodenfliesen entfernt haben, muss es diese Woche mit den Wänden weitergehen. Es wird also sicher wieder sehr dreckig am Wochenende.  Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.